Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

19.06.2017, 22:26

Forenbeitrag von: »rebel«

suche Tipps für die erste Schottllandreise

Den Tipp mit den braunen Schilder musst du mit Augenzwinkern lesen Tipps kann man noch viele geben aber wie das so ist - selbst bei Loch Ness scheiden sich hier im Forum stark die Geister. Nehmt euch nicht zu viel vor, kauft euch lieber an der Tankstelle einen Atlas für £2,99 vom AA und lasst euch überraschen - was euch auf der Fahrt alles vor die Stoßstange kommt

19.06.2017, 22:22

Forenbeitrag von: »rebel«

Kilt kaufen - wo? wie? was?

Du kannst dir deinen Kilt auch in Deutschland schneidern lassen - schau mal bei Syriel.de vorbei und lass dich von Gaby beraten

19.06.2017, 22:16

Forenbeitrag von: »rebel«

Campen mit Kleinkind

Hallo Lars, ich habe die hier für meine Kinder gekauft - Deuter Little Star EXP. Den Fußsack kann man noch mal ausklappen, so das man da Größenmäßig gut über 2-3 Jahre kommen kann. Unsere werden jetzt 3 Jahre alt und passen noch. Für nächstes Jahr muss ich dann aber wieder schauen. Wie schon geschrieben, sind die Kinder immer wieder raus, weil es denen zu warm war. Sollten es doch mal 2 Grad werden, wie Gwen schrieb, zieht dem Kind Socken an Wir sind mit Absicht immer auf Zeltplätzen. Zum einen ...

18.06.2017, 21:57

Forenbeitrag von: »rebel«

Campen mit Kleinkind

Mist, gerade meine Antwort gelöscht... Hallo noch mal. Wir waren mit unseren Zwillingen 2014 in Schottland zelten. Da sind sie gerade 3 geworden. Als Zelt hatten wir ein Outwell Birdland M und letztes Jahr hatten wir den Nachfolger im Einsatz. Zum Schlafen nutzen wir nur Isomatten, Luftmatratzen sind zu kalt bzw man bekommt die Luft darin schlecht warm. Wir haben wegen der Zwillinge extra eine Doppelmatte vom 10t angeschafft und es nicht bereut. Decken usw braucht man überhaupt nicht. Schlafen t...

17.06.2017, 22:35

Forenbeitrag von: »rebel«

suche Tipps für die erste Schottllandreise

Hallo, erster Tipp. Wenn am Wegesrand ein braunes Hinweisschild steht - dann lohnt es sich zu 90% das anzusehen wenn ihr von Edinburgh nach Carrbridge fahrt, Fahrt in Perth auf die A93 über Braemar ggf noch nach Ballater. Je nach dem was die Zeit sagt, könnt ihr ja noch einen Abstecher zum Burn o Vat machen Von da aus auf die A939 und von da aus nach Carrbridge. Ihr kommt da quasi durch. GGf in den Orten dazwischen aber ganz sicher an den Parkbuchten unterwegs stoppen und Fotos machen. Dann komm...

14.06.2017, 20:42

Forenbeitrag von: »rebel«

mit Baby unterwegs

Loch Katrine liegt gleich neben Aberfoyle

14.06.2017, 20:39

Forenbeitrag von: »rebel«

Schottland mit eigenem Auto?

Wir fahren seit 19 Jahren nach Schottland und bis auf einmal Mietwagen immer das eigene. Ich lasse keine Straße und auch keine Steigung aus und wer in Deutschland ohne Fluchen, umsichschlagen und Probleme Auto fährt, der kann das auch in UK. Wenn ihr ne Piste erwischt habt, die ihr nicht so schnell fahren wollt/könnt - links rann und alle durch lassen und hinten wieder einreihen. Das sollte man als Touri so wie so öfter mal machen. Die Einheimischen haben auch mal Feierabend und wollen nicht hin...

12.06.2017, 22:59

Forenbeitrag von: »rebel«

Schottland Jagd

also da fallen mir schon zwei drei Sachen ein. Munros sammeln, Tiere beim leben beobachten (weswegen ja doch etliche Urlauber nach Schottland fahren) oder Golfen....

12.06.2017, 22:54

Forenbeitrag von: »rebel«

mit Baby unterwegs

Wenn es euch nicht stört, sucht doch nach Static Caravan. Für Ferienwohnungen dürfte es zu spät sein. Gegenden um sich was anzusehen gibt es viele. Nicht weit weg aber immer noch nah dran wären meiner Meinung nach Aberfoyle - in der Nähe von Stirling Aberfeldy - in der Mitte von allem Inverness so wie so. Wobei sich da auch Nairn, Forres und Elgin anbieten Auf der anderen Seite ist Spean Bridge nicht schlecht, Fort William wird schon lange voll sein oder nicht zu bezahlen Oban ist auch ganz schö...

12.06.2017, 22:41

Forenbeitrag von: »rebel«

Greatings from

dem schließe ich mich an und warte auf euren Bericht nach dem Urlaub

06.06.2017, 21:47

Forenbeitrag von: »rebel«

da war doch was? AAAaaaah ja...

ups bin ich spät dran - von mir auch noch Glückwünsche nachträglich

06.06.2017, 21:39

Forenbeitrag von: »rebel«

Tipp für Highlands

Schön erklärt

01.06.2017, 19:16

Forenbeitrag von: »rebel«

Planung unserer Schottland-Reise

Dann hat Schottland gehalten, was es versprochen hat. Danke für die Fotos und die Rückmeldung

01.06.2017, 19:13

Forenbeitrag von: »rebel«

Motorrad-Tour

dann drücke ich mal die Daumen für den weiteren Urlaub prooost

01.06.2017, 19:10

Forenbeitrag von: »rebel«

Automatisches

Wirklich schöne Bilder. Du kannst die Bilder auch noch bei Flickr hoch laden

01.06.2017, 19:08

Forenbeitrag von: »rebel«

Tipp für Highlands

Ich schmeiße mal Torridon mit in den Ring.

18.05.2017, 22:59

Forenbeitrag von: »rebel«

Schottland im Film

Ich habe ihn, ich habe ihn. Den Film habe ich hier als VHS noch rum stehen Er heißt: Trommelwirbel - Touristenfalle, Robin Hoods tollkühne Erben. Der Film ist laut Aufdruck von 1985 und ihn gibt es auf YouTube auch in english Dann hätte ich noch den hier - Iona eigentlich ein trauriger Film Dann noch Shell - auch nicht besser Hallam Foe Mein Freund der Wasserdrache und dann noch Loch Ness

17.05.2017, 22:55

Forenbeitrag von: »rebel«

Freedooooom, Schottland Filme?

Ich komme nicht drauf, da gibt es einen Film aus den 70er Jahren wo zwei junge Schotten die Touristen mit einem Motorrad ausrauben ausrauben. Ich glaube die hatten so Gummimasken dabei auf.... Weiß jemand wie der Film heißt?

17.05.2017, 22:53

Forenbeitrag von: »rebel«

Motorrad-Tour

Wir haben früher auch immer mitgebucht aber nach dem wir zwei mal Windstärke 10 und 11 hatten und meine Frau dann auf das Essen verzichtet hat - machen wir das dann vor Ort. So viel Wind hat auch was gutes, man hat wenigstens 3 Kellner für sich alleine und jede Menge Fensterplätze

17.05.2017, 21:55

Forenbeitrag von: »rebel«

Motorrad-Tour

Ach so, das meinst du. Verhungert sind wir noch nie. Wobei Abends nicht unser Problem ist, da haben wir meist noch was von der Fahrt. Bei mir muss es ein Frühstück sein - immer.