Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

16.05.2017, 17:11

Forenbeitrag von: »markobr«

Freedooooom, Schottland Filme?

Ob ein Werbelink kommt, werden wir ja sehen. Die Idee, Filme über Schottland zu sammeln, finde ich aber gut. Für mich ganz vorn: Whisky Galore (der alte Schinken von 1949, die Neuverfilmung kenne ich noch nicht). Eine Hebrideninsel im Weltkrieg, die vom Krieg an sich nicht so viel mitbekommt, aber von der Kriegswirtschaft schließlich schon: Auf der Insel geht der Whisky aus. Eine üble Situation, doch eines Tages strandet vor der Küste ein Frachter, und bald spricht sich herum, was die Ladung ist...

05.03.2017, 00:18

Forenbeitrag von: »markobr«

2 Wochen Schottland

Zitat von »MissBumblebee« So also dank eurer Tipps und Links, hab ich jetzt mal versucht eine Route zusammenzustellen und würde mich total über Input eurerseits freuen. Gut, dann will ich mal ein wenig von meinem Senf dazugeben, auch wenn ich erst zweimal für jeweils 2-3 Wochen in Schottland war, also sicher nicht zu den Erfahrensten hier im Forum gehöre. Beide Male war ich übrigens nur mit Öffis und dem (vor Ort geliehenen) Fahrrad unterwegs. Zitat von »MissBumblebee« Edinburgh Da gibt es natü...

23.02.2017, 22:15

Forenbeitrag von: »markobr«

Schottland im September

Ich war bisher zweimal in Schottland, und beide Male zwischen Mitte September und Anfang Oktober. Beim ersten Mal hatte ich mit dem Wetter großes Glück, nur an zwei Tagen von drei Wochen hatte ich überhaupt Regen, und auch den nur zeitweise. Beim zweiten Mal war es durchwachsener, hin und wieder regnete es kräftig, aber auch da gab es Tage mit durchgehend schönem Wetter. Ich denke also, dass man es mit dem Wetter in dieser Zeit ebenso gut oder schlecht treffen kann wie im Juli oder August. Was d...

10.06.2016, 00:04

Forenbeitrag von: »markobr«

Alleine und öffentlich durch Schottland

St. Andrews wurde schon erwähnt, kann ich auch empfehlen, wenn man auch weniger dramatische Landschaften als schön empfinden kann. Ansonsten: Oban. Von Glasgow aus leicht mit Zug und Bus zu erreichen, selbst schon sehr schön gelegen, und in alle Richtungen gibt es Busse oder (westwärts) Schiffe, die zu weiteren schönen Orten fahren.

09.06.2016, 23:52

Forenbeitrag von: »markobr«

RE: Kurztrip nach Edinburgh

Zitat von »zufuenftontour« Hallo zusammen, Außerdem hatten wir auch an den Arthur's Seat und evtl. den Leith Waterwalk gedacht, kennt den jemand? Auf dem Arthur's Seat war ich und kann ihn empfehlen, wenn das Wetter gut ist. Tolle Aussicht rundum, ein Eindruck von Edinburgh, den man sonst von keinem Platz kriegt. Gerade auf den letzten Metern hat man es allerdings mit ziemlich rutschigem Gestein zu tun - feste Schuhe sind sehr zu empfehlen.

16.05.2016, 22:04

Forenbeitrag von: »markobr«

GB mit dem Zug

Eine noch nicht betrachtete Alternative ist, gleich auch die Anreise mit dem Zug zu erledigen. Durch den Kanaltunnel kommt man ja auch nach London mit dem Zug, und von dort gibt es reichlich Züge nach Schottland. Gerade die Kanaltunnelstrecke ist allerdings reichlich teuer, wenn man nicht _sehr_ zeitig bucht. Sparpreise kann man da 3 Monate vor Abfahrt buchen, und bis zweieinhalb Monate vor Abfahrt sollte man das auch tun, wenn man billig und tagsüber fahren will. Wer bereit ist, sich nachts in ...

25.10.2015, 19:46

Forenbeitrag von: »markobr«

Suche Karte/Übersicht ALLER Fährverbindungen innerhalb Schottlands

Openstreetmap ist ein guter Tip, allerdings ist natürlich auch da nicht sicher, dass die Verbindungen vollständig und aktuell sind.

23.07.2015, 13:08

Forenbeitrag von: »markobr«

Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Hallo! Jedenfalls bei den Bahnfahrkarten kann es sinnvoll sein, sie rechtzeitig vorher zu kaufen, weil sie dann oft erheblich billiger sind. Allerdings musst Du Dich dafür auf einen bestimmten Zug festlegen, und die Fahrkarte gilt nicht in anderen Zügen. Jedenfalls schadet es nicht, sich mal unter http://www.scotrail.co.uk/ unter "Buy Tickets" die Preise für die gewünschten Verbindungen anzuschauen. Bei den Bussen weiß ich es nicht genau, und es hängt wohl auch von der Linie bzw. dem Betreiber a...

07.03.2015, 23:04

Forenbeitrag von: »markobr«

Help! Must see and do in Scotland :0)

Tatsächlich "every night"? Zumindest letzten September wurde mir die Ceilidh Show für Donnerstag abend angekündigt, wo ich sie auch besucht habe. Ich war aber auch noch ein paar Tage länger in Oban, bin da auch abends vorbeigekommen und hatte nicht den Eindruck, dass da was los war. Das war aber auch Ende September, vielleicht war das weiter im Sommer anders. Sicherheitshalber also wohl anfragen...

07.03.2015, 19:14

Forenbeitrag von: »markobr«

Help! Must see and do in Scotland :0)

Skipinnish Ceilidh House würde ich an sich auch empfehlen, ist aber m.W. (jedenfalls normalerweise) erst ab Juni geöffnet.

14.02.2015, 20:42

Forenbeitrag von: »markobr«

RE: my two pence

Zitat von »Mitchell« Auch sind die Schlaglöcher hier nicht so ohne und Autofahrer lassen selten genug Abstand beim Überholen. Wie es ein todesmutiger Freund von mir einmal ausdrückte, "They are trying to sniff my after shave" Das scheint dann aber auch ein wenig Glückssache oder regional unterschiedlich zu sein. Ich habe im letzten September eine Reihe von Tagestouren von Oban aus unternommen und fand die Lage auch auf den größeren Straßen ziemlich entspannt. Eher war es so, dass die Autofahrer...

20.08.2014, 19:08

Forenbeitrag von: »markobr«

Dringend Hostel in Aberdeen gesucht!!

Es geht nur um eine Person und eine Nacht? Da finde ich unter http://www.bedandbreakfastsearcher.co.uk/ schon noch einiges in Aberdeen. Nicht zu Schnäppchenpreisen, aber Aberdeen ist ja eh teuer. Das billigste Angebot, das ich bekomme, ist "The Lost Guest House" (nomen est omen?) für 39 Pfund pro Nacht - immerhin wohl ziemlich zentral gelegen.

19.08.2014, 17:33

Forenbeitrag von: »markobr«

RE: 2 Wochen Schottland mit Zug und VW Bus

Zitat von »Estherhazy« Hallo Schottland Fans! 06.09. Fort William - Inverness (per Zug), Übernahme unseres Miet-VW-Busses, Übernachtung Loch Ness (Frage 2) Hallo Ester, um einer unliebsamen Überraschung vorzubeugen: Es gibt keine Bahnstrecke von Fort William nach Inverness. ScotRail schickt einen bei der Suche nach einer Verbindung auf eine achtstündige Fahrt via Glasgow. Das dürfte kaum sein, was Ihr wollt, oder? Mit dem Linienbus geht es auf geradem Weg in zwei Stunden - und sogar an Loch Nes...