Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 121.

22.06.2017, 16:30

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Machbarkeitsfrage - Harris/Lewis

Wir haben eine Woche auf den äußeren Hebriden im August 2015 verbracht. 2 Nächte Barra 2 Nächte Uist 3 Nächte auf Lewis (direkt neben dem Visitors Center an den Stones gewohnt) Ich fand die Woche angenehm und nicht stressig, auch wenn wir uns manchmal entscheiden mußten. Auf Barra und Uist haben wir vermutlich fast alle gesehen und sogar eine tolle Wanderung am Eaval gemacht. Auf Harris haben wir tatsächlich zwischen West und Ostküste entscheiden müssen und uns für die "golden Route" im Osten en...

19.06.2017, 07:37

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Endlich gebucht :) Tipps gesucht

Mir ist die Qualität der Unterkunft gänzlich unklar. Jugendherberge, B&B, Hotel, Schloss???

14.06.2017, 12:43

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Schottland Jagd

Wie doppeldeutig

14.06.2017, 12:42

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Schottland mit eigenem Auto?

Also ich habe zwar nur einen Alhambra mit Sportfahrwerk, habe aber schon 3*4Wochen mit jeweils 4.5000 km in Schottland problemlos hinter mir. Und ich lasse auch kleinste Straßen nicht aus - kann meine Beifahrerinn bestätigen Das Tempo macht "die Musik". Interessant ist die englische Methode, Straßen zu erneuern durch Aufbringen von Bitumen und Split. Dieser muss dann von PKWs über Tage / Wochen? festgefahren werden. Das rasselt im Radkasten und da haalte ich mich dann zumEntsetzen der Eingeboren...

02.06.2017, 07:56

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Schnellster Weg aus den Highlands zur Fähre

Hallo Rose, wo habt Ihr denn den "Riesen-Tesco-Zwischenstopp" gemacht?" Den brauchen wir nach 4 Wochen am A.d.W. bestimmt auch noch, um die Zeit bis zum nächsten Urlaub zu überstehen... ClemensIV

29.05.2017, 13:52

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Schnellster Weg aus den Highlands zur Fähre

Jetzt habe ich auch mal eine Frage: Welche Strecke würdet Ihr wählen, wenn Ihr es eilig habt, um von Pitlochry / Perth die Fähre in Newcastle zu erreichen? a) Via Edinburgh und dann A68 über Jedburgh - Google 3:21 b) Via Edinburgh und dann A1 (Küstenstraße) - Google 3:10 c) Via Stirling / Glasgow über M74 dann A69 nach Osten rüber - Google 3:31 d) oder habe ich eine Alternative übersehen. Wie lange würdet Ihr planen, wenn Ihr eine Fähre (15:00 boarding) erreichen müßt. Clemens

19.05.2017, 08:23

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Roadtrip im Norden

Dann spendiere ich noch mal meine Bonustipps zu dieser sehr schönen Tour: Tag 4 In Altnaharra unbedingt links abbiegen in Richtung Dun Dornaigil Broch – Ist eine der schönsten und einsamsten Single Tracks im Norden. Geht am Loch Meadie und am Ben Hope vorbei. Der Broch ist eine Ruine… Tag 5 Bei Durness das „Balnakeil Craft Village“ besuchen. Dort gibt es auch den weltbesten Kakao und viel Kleinkunstgewerbe. Wenn Ihr dort oben einen ganzen Tag Zeit hättet, so müsstet Ihr die Tour zum Cape Wrath m...

16.05.2017, 08:19

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

4wöchige Rundreise Mai 2018

Also meine 3 Kinder sind seid 2010 echte Schottlandfans und wollten auch dieses Jahr (alle inzwischen volljährig) sofort wieder mit als ich unser Ziel bekannt gab. In 2010 haben wir ein WoMo in Glasgow gemietet und waren damit 14 Tage bis hoch nach Durness unterwegs. Meistens hatten wir einsame phantastische Stellplätze und waren nur 3 Nächte auf Campingplätzen. Für die Kinder war das in 20 Jahren DER Urlaub. Manchmal haben sie auch einfach neben dem WoMo das Zelt aufgebaut. Den Nordwesten haben...

09.05.2017, 12:47

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Erste Schottlandreise - Unsicher mit B&B

Lasst den Unsinn mit Harris. Der Nordwesten hat auch Traumstrände :-) Die äußeren Hebriden sind eine Welt für sich - wir waren 2015 eine Woche auf der Inselkette unterwegs. Auf Mull die B8035 einplanen. Die Tobermory Distillery lohnt sich btw. eher nicht. Mir hat Iona sehr gut gefallen! grtx Clemens

25.04.2017, 13:24

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Pie

Also ich koche gerne "britisch" und habe auch schon Pies gemacht. Dazu benutze ich einen "pie chimney bird". Bei Google gibt es Bilder :-) Funktioniert und sieht auch noch nett aus... Clemens

24.04.2017, 15:48

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Roadtrip im Norden

Aus meiner Erinnerung in 2010: Für Handa solltest Du Dir einen halben Tag Zeit nehmen. Überfahrt ca. 10 min. Auf der Insel 1-2 Stunden. Eventuell musst Du aber bei Hin und Rückweg einige Fähren warten je nach Andrang. In Tarbet haben wir lecker Fisch gegessen Führ Deine Fahrt würde ich unbedingt die A93 durchs Glenshee empfehlen - ist eine meiner Lieblingsstrecken. Und in Tomintoul gibt es das Whisky Castle C

03.04.2017, 14:36

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

17 Tage alleine mit Bus und Bahn - Meinung zur Route gesucht

Im Glen Coe gibt es auch einen tollen Sessellift, der Dich schon mal auf eine gewisse Höhe bringt mit tollem Ausblick in Rannoch Moore... ClemensIV

03.04.2017, 14:34

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

18 Tage Schottland mit Wohnmobil, Schwerpunkt Tiere und Natur

Mal ein nettes Photo von besagtem Anlandestrand auf Handa...

31.03.2017, 14:13

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Wo steht diese Ruine?

Wer weiss, wo die abgebildete Ruine steht. https://www.walkhighlands.co.uk/news/joh…hlands/0016139/ Sieht etwas aus wie Castle Sinclair, aber dieser runde Turm auf der Ecke paßt nicht, oder? Also ein Bilderrätsel zum Wochenende, ClemensIV

31.03.2017, 08:40

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Roadtrip im Norden

Was Wander in Kombination mit Photografieren angeht empfehle ich die Besteigung des Staig Pollach mit Traumblick auf die zerklüftete Westküste. ClemensIV

28.03.2017, 10:46

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

18 Tage Schottland mit Wohnmobil, Schwerpunkt Tiere und Natur

Empfehlung ist ein Besuch von Handa Island (Vögel, auch Papageientaucher = Puffins) Toll war die Tour von Elgol mit dem Boot zum Loch Coruisk (Viele Seehunde und Robben) Wir haben mal einen tollen Viehmarkt spontan erlebt (Hund, Schafe, Hochlandrinder) grtx Clemens

28.03.2017, 10:41

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

17 Tage alleine mit Bus und Bahn - Meinung zur Route gesucht

Nur kurz: Hätte Zweifel, ob Du auf Mull mit Öffis voran kommst. Staffa läßt sich aber auch ab Oban als Trip mit Fähren und Bussen buchen. Empfehle die Kombi mit Iona. grtx ClemensIV

20.03.2017, 08:29

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Drei Wochen Schottland mit dem Mietwagen und drei Stationen

Wir hatten in 2015 eine Woche in einem tollen Haus auf Mull und nach einer Woche äußerer Hebriden noch eine Woche in einme netten Haus in Nedd/Drumbeg. Für die schönste aller Ecken (Westküste) eine gute Basis.

20.03.2017, 08:24

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Roadtrip im Norden

Mein Tourenvorschlag wäre ganz eindeutig: - Ullapool - vielleicht Staig Pollach besteigen wegen toller Aussicht über die Westküste und kurzer aber steiler Tour (ab Loch Lurgainn) - Ardvreck Castel am Loch Assynt und unbedingt die Schleife A837 (Lieblingsstraße meiner Frau) vorbei an Stoer Lighthouse u. Aussichtspunkt u.a. bei Drumbeg (nettes Kaffee) - Kylesku Bridge - Trip nach Handa Island - Abstecher B801 nach Oldshoremore (vielleicht noch wandern nach Sandwood Beach) - weiter nach Durness (Ca...

17.03.2017, 10:17

Forenbeitrag von: »ClemensIV«

Was bietet der Nordosten Schottlands?

Wir nutzen gerne: "Philip's Navigator Scotland" 1:100.000 oder "Philip's Scotland Road Map" grtx Clemens