Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 28.

Gestern, 10:53

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

2018 - Das erste Mal und natürlich Fragen

A1/A68-Diskussion: Ja, die A68 ist prinzipiell die schönere Route. Aber! Aber wenn man Lust hat auch mal links und rechts der Autobahn zu fahren, dann hat die A1 Alnwick, Berwick und Lindisfarne/Holy Island zu bieten.

13.01.2018, 11:20

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

2018 - Das erste Mal und natürlich Fragen

Der Hafen in IJmuiden ist ziemlich langweilig, da kann man fast nichts machen, die Infrastruktur für Fährgäste ist grottig. Der Hafen in Newcastle ist - ein klein wenig - interessanter. Es gibt eine Bar und das Modell eines Römerlagers. Halt so anreisen, dass man etwa zwei Stunden vor Abfahrt dort ist, dann hat man den Puffer aber die Langweilephase hält sich in Grenzen. An Board gibt es diverse Bars (eine mit Live-Musik) und Restaurants, einen Duty Free-Shop (in dem man kostenlos Whisky probier...

09.01.2018, 13:14

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Mit dem Auto nach Schottland und wenig Ahnung

Loch Ness ist im Prinzip ziemlich langweilig, am interessantesten dort ist Urquhardt Castle (das ist aber wirklich toll). Allerdings gibt es in Fort William und Inverness die Schleusenanlagen des Caledonian Canals, der durch das Schottland einmal schneidende Great Glen geht. Loch Ness ist Teil des Caledonian Canals. Prinzipiell ist der Westen landschaftlich interessanter als der Osten, wobei die meisten Destillen in Speyside, also im Westen liegen. Allerdings seid ihr ja mit Kindern unterwegs......

08.01.2018, 11:51

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Sommerreise 2018

Zitat von »emcy« So abwägig ist Edi als Abschluß nicht. Ist doch egal, wie man such im Norden bewegt, Newcastle liegt doch auch an der Ostküste. Also wenn ich die Ostküste hoch fahre und die Westküste runter fahre, dann würde ich doch beim Hochfahren EB besuchen und nicht beim Runterfahren, da würde ich dann vorbei an Loch Lomond, Glasgow, Gretna, Carlisle, Hadrianswall. Zitat von »emcy« Und was spricht dagegen nach Edi entlang der Ostküste auf dem Weg nach Newcastle auch Nordenglische Burgen z...

08.01.2018, 00:14

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Sommerreise 2018

Ihr wollt Ostküste hoch, Westküste runter und auf dem Rückweg EB machen? Das ergibt aber keinen Sinn. EB liegt doch an der Ostküste. Auf dem Weg nach EB liegen mehrere Burgen (z.B. Alnwick Castle, wo einige Szenen aus Harry Potter gedreht wurden) und Klöster (z.B. das Holy Island mit Lindisfarne, erster belegert Wikingerangriff) und das Städtchen Berwick, welches heute zu England gehört. Auch nett ist Hailes Castle oder (bereits hinter EB) Linlithgow. Bei Falkirk (berühmter Schlachtort mit Willi...

07.01.2018, 23:58

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

14 Tage Skye und das Mitte August

Ich war vergangenes Jahr an den Fairy Pools, Busse habe ich dort keine gesehen, aber alle Parkplätze waren zugeparkt und die Straße runter jeder Ausweichpunkt für den Gegenverkehr auf sicher 2 - 3 km. Das größte, was ich gesehen habe, waren Wohnmobile und die hatten zum Teil arge Probleme, Busse sind dort also eher nicht zu erwarten, was nichts daran ändert, dass die Fairy Pools zumindest bei gutem Wette überlaufen sind. Ebenso überlaufen Kilt Rock und Old Man of Storr/Quiraing. Dagegen fast kau...

07.01.2018, 23:48

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

endlich wieder! 1 Woche Ecke Arbroath im Februar

Die Blair Atholl Destillery macht die Führungen ganz gut, egal ob af deutsch oder englisch. Wenn ihr 'ne deutsche Führung erwischt, lassen die aber max. 15 Personen mitgehen. Was toll ist, ist, dass die dort nicht mit mit Torf gedarrtem Malz arbeiten sondern mit über Heißluft gedarrtem Malz. Warum das toll ist? Weil Blair Tholl die einzige Distille ist, die ich kenne, in der man Geruchsproben vom gedarrten Malz nehmen kann und zwa zum VGl. auch von dem Malz, welches in Blair Atholl gerade nicht ...

08.12.2017, 00:49

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Ostküste 2018 mit zwei kleinen Kindern

Ich hab dieses Jahr die Hebriden und Nordküste bei schönstem Sonnenschein gehabt und Orkneys und Ostküste bei fiesem Niesel etc. Ich habe aber auch schon am Loch Lomond erlebt, wie himmlische Badewannen über unseren Köpfen entleert wurden.

25.11.2017, 01:12

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Ostküste 2018 mit zwei kleinen Kindern

Stirling Castle hat man recht schön wieder hergemacht. Ist zwar frühe Neuzeit, aber für einen Vierjährigen wird das wohl nebensächlich sein. Natürlich vom Eintritt her nicht ganz billig. Was die Wahl Ostküste angeht: Die kann natürlich landschaftlich nicht mit dem Westen mithalten.

20.11.2017, 02:07

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Äußere Hebriden September 2018

Zitat von »Siaban« nicht ganz. Das im Hintergrund ist Callanish I. Auf dem Teil der Insel, der Lewis genannt wird. Aber das Mopped ist immer noch schön. Meinte ich doch. Die Standing Stones of Stenness befinden sich anderhalb Tagesreisen davon entfernt auf der Hauptinsel der Orkneys und Harris und Lewis verwechsele ich immer.

14.11.2017, 00:33

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Äußere Hebriden September 2018

Und wenn ich das auf dem Profilfoto von HerrMann richtig erkenne, dann sind das hinter dem schönen Motorrad die Standing Stones of Stenness, eines der archäologischen Highlights von Schottland, auch auf Harris.

26.10.2017, 22:20

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Natur und Tierwelt

Zitat von »Isarkiesel« Delfine soll man sehr gut von Chanonry Point aus sehen können. Ich habe sie dort, naja, wir waren auf der anderen Seite, in Fort George, gesehen.

18.08.2017, 11:08

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Erste richtige Schottland-Tour – ist der Reiseplan realistisch?

Ich finde, Stirling und EB Castle haben recht große Ähnlichkeit, wobei bei EB Castle für mich insbesondere der Gefängniskeller (nein, kein Gruseldungeon, sondern historisch akkurat!) besonders interessant war und die Margarets Chapel, in Stirling hat man versucht, in den Innenräumen den Zustand des 16. Jhdts. wieder herzustellen. Das ist alsoauch ganz interessant. Also, trotz aller Ähnlichkeit: Beide besuchen. Kelpies/Falkirk Wheel: Da bietet sich das Römerlager Rough Castle ganz in der Nähe noc...

12.08.2017, 21:01

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Das erste Mal Wandern in Schottland

@Irgendwii/Matthias, wenn du selber noch so gar keine Reiseerfahrungen hast - obwohl die Tipps mit Wanderugen ab Crianlarich/Tyndrum nach Fort William schon super sind, solltest du dich vielleicht mal an Reiseunternehmen wenden, die Jugendreisen anbieten. Also städtischen Ferienwerke etc. Ich selber war z.B. in deinem Alter mit Saga (ob die noch existieren, weiß ich nicht) zum Kanufahren in Schweden oder mit dem Ferienwerk Oberhausen (gemeinsam mit dem Ferienwerk Köln) am Gardasee. Da kannst du ...

05.08.2017, 19:18

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Neues Design für 5 Pfund Note und 1 Pfund Münze

Ich bin gerade aus Schottland zurück, englische 5-Pfund-Noten (nur die englischen sind problematisch, die schottischen gar nicht) werden anstandslos in jeder Bank gewechselt, nur in Pubs und Geschäften werden sie nicht angenommen.

05.08.2017, 19:15

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Falkirk wheel

Es gibt dort natürlich auch Kinderbespaßung. Und letztlich handelt es sich ja um einen touristisch wieder schiffbar gemachten alten Industriekanal, aus den Zeiten vor der Eisenbahn. Ganz um die Ecke ist noch ein Römerlager vom Antoninuswall. Weniger gut erhalten als der Hadrianswall, aber eben in Schottland.

05.08.2017, 19:09

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Butt...

Zitat von »Heike72« Scots Dictionary: butt Die dort gebotenen Übersetzungen sind sinnvoll. Also nicht der AdW Zitat von »ClemensIV« Gefühlt ist der Butt of Lewis allerdings tatsächlich am A.d.W Womit du freilich Recht hast. Aber sucht der Schottlandreisende nicht gerade das? Den AdW?

01.08.2017, 18:36

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Butt...

Was heißt eigentlich Butt? Ich war jetzt am Butt of Lewis und ich kenne engl. Butt als Hintern. Man ist ja versucht, Butt of Lewis als AdW zu übersetzen, jedoch halte ich das für Blödsinn. Was heißt Butt wirklich? Ist es ein englisches oder ein gälisches Wort?

30.06.2017, 14:32

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

Erste Schottlandreise grob geplant -> Tipps erwünscht

Zitat von »Jan K.« - Pubs/Restaurants die nur auf Touristen eingestellt sind und somit nicht authentisch. Zitat von »ScotlandForAll« ...nur mal so... Du bist auch Tourist Zitat von »Matty« Zitat von »Jan K.« Pubs/Restaurants die nur auf Touristen eingestellt sind und somit nicht authentisch. Wie meinen? Na denn viel Spass in Glasgow, geh in nen Pub nah am Stadion waehrend Fussballspiel, garantiert nicht auf Touristen eingestellt und sehr authentisch! Ich kann Jan gut verstehen, er hat doch auch...

27.06.2017, 10:45

Forenbeitrag von: »AndyRandyMcDandy«

suche Tipps für die erste Schottllandreise

Loch Lomond finde ich viel interessanter und schöner.