Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

08.12.2017, 13:39

Forenbeitrag von: »Lars1107«

Campen mit Kleinkind

Danke erstmal für die Tipps! In Dornoch hatten wir auch schon einen im Auge (http://www.dornochcaravans.co.uk). Mit der langen Fahrerei hast du natürlich Recht. Überlegen auch, ob wir nicht auf halber Strecke ein B&B für eine Nacht nutzen. Dann müssten wir nicht Zelt und alles für eine Übernachtung aufbauen. In die Nähe von Aberdeen oder generell an die Ostküste wollten wir wegen der Highland Games. Da finden Ende Juni 2-3 statt und die würden wir schon gern mitnehmen, sofern es zeitlich passt. ...

07.12.2017, 14:42

Forenbeitrag von: »Lars1107«

Campen mit Kleinkind

Huhu, ich greife mein eigenes Thema nochmal auf. So langsam wird es nämlich ernst und wir befinden uns voll in der Routenplanung. Diesbezüglich hätte ich auch ein, zwei Fragen. Kann uns jemand einen guten Campingplatz in und um Arisaig empfehlen? Unser Plan sieht nämlich bisher wie folgt aus: Von Newcastle wollen wir direkt an die Westküste in die Nähe von Skye, um da dann ungefähr eine Woche zu bleiben und Tagesazsflüge in die Region zu machen. Danach dann hoch nach Clachtoll. Haben da einen se...

19.06.2017, 21:53

Forenbeitrag von: »Lars1107«

Campen mit Kleinkind

Danke erstmal für die Infos. Isomatte wurde bereits bestellt. Danke für den Link und den Podcast, rebel! Wurde bereits reingehört! Also um auf Nummer Sicher zu gehen, wäre ein Schlafsack mit relativ tiefer Comfort-Temperatur sinnvoll oder? Eher kein Deckenschlafsack, oder? Wart ihr immer auf Campingplätzen unterwegs oder wild campend? Habe gelesen, dass das in vielen Regionen schon nicht mehr erlaubt ist, da es zu viel wurde? Sandstrände klingt toll, das wäre vielleicht dann eher was für unsere ...

18.06.2017, 10:01

Forenbeitrag von: »Vef1107«

Campen mit Kleinkind

Guten Morgen ihr Lieben, wir sind neu hier im Forum und nach unserer Schottland-Premiere Anfang Mai in Edinburgh und Umgebung hat es uns vollkommen gepackt. So planen wir nun unseren Familien-Sommerurlaub ´18. Es soll im Juni oder Juli, je nachdem, wann die Kita schließt, mit dem eigenen Auto per Fähre nach Newcastle gehen und dann gen Norden hoch. Gedacht hatten wir an eine Strecke die A82 hoch entweder Richtung Isle of Mull oder Isle of Skye und über Inverness wieder runter Richtung Fähre. Zei...