Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 00:21

Forenbeitrag von: »Matty«

Campen mit Kleinkind

Faehre unbedingt vorbuchen, weil hier braucht ja ne fruehe Faehre und ne spaete Faehre, der Weg aussenrum dauert ja nen bisserl. Warum man aber nach Skye muss, wenn man in Arisaig ist, erschliesst mich mir nicht so ganz. Da hat man soviel anderes was keine Faehre braucht. Man verliert ja auch einiges an Zeit, weil die CheckIn Zeiten zu beachten sind, ne Buchung zu verlieren, weil man zum CheckIn nicht da ist, kann nervenaufreibend sein, weil man ist dann StandBy und stellt sich hinten an. Und da...

03.05.2018, 20:12

Forenbeitrag von: »Matty«

Feuerstellen auf den Campgrounds?

Feuerstellen auf Boden gibts immer weniger, weil Rasen nachhaltig zerstoert wird, es gibt aber Feuerschalen. Wenn keine Feuerstellen vorhanden/ausgewiesen sind, dann bitte auch kein Feuer. Holz gibts im oertlichen Supermarkt/Tante Emma Laden, wenn nicht auf der Campsite. Das Selbstschlagen von Holz ist zu unterlassen, ausser der Campingplatzbesitzer weisst ausdruecklich darauf hin, das man sich bedienen darf und wo (mir faellt da ein Campingplatz ein wo man das machen kann, allerdings wird die "...

03.05.2018, 11:03

Forenbeitrag von: »Matty«

Umtausch Euro-Pfund

Hauptwaerhung auf der FAehre nach Newcastle ist Euro, der Pfundkurs ist sowas von unguenstig, bei Getraenken war das schon fast 1:1. Der naechste Automat zum HAfen ist im Einkaufszentrum, bisserl versteckt, am Zugang was Richtung Premier Inn geht. Ansonsten hat quasi jeder Supermarkt nen Geldautomaten in Eingangsnaehe. Vorsicht wenn der Automat von Barclay ist, da wird fast standardmaessig angeboten in Euro abzurechnen, das ist dann teuer wenn man das waehlt. Nach Wochenende bzw. Bank Holidays k...

01.05.2018, 14:53

Forenbeitrag von: »Matty«

Alkohol in SCO

Bei dem Cider gehts nicht um Strongbow, Bulmers, Koppaberg und Co, sondern das Zeug was man in 2l Flaschen kauft. Fuer ne Flasche Strongbow, Bulmer, Koppaberg und Co, was normalerweise nichtmal nen Pint ist, zahlt man ja schon £1.50 und mehr. Fuer das Zeug in den grossen Flaschen, was einige Leute wie Cola trinken, zahlt man teilweise genauso viel bzw. wenig wie fuer CocaCola/Pepsi bevor das Gesetz in Kraft kommt.

24.04.2018, 00:13

Forenbeitrag von: »Matty«

Campingplatz Hütten mit Hund

Versuch Inchree Chalets, beachte aber deren Terms & Conditions > http://www.inchree.co.uk/terms-conditions/ Ansonsten mal Kinlochleven checken, da gibt's Hobbit Huetten neben dem Hostel.

16.04.2018, 14:25

Forenbeitrag von: »Matty«

Tweed kaufen ab Weeberei

In Inverness gibt's nen Harris Tweed Shop der auch laufende Meter verkauft, klassische gedeckte Farben, aber auch auffaellige Farben.

16.04.2018, 09:23

Forenbeitrag von: »Matty«

Schottland im Mai/Juni 2018

Moin Also Plockton nach Stromeferry ist ne interessante Strecke. Grade da wo es richtig interessant wird ist der Abstand zwischen Passing Places gross und oft mehr als ne Kurve dazwischen, die Strasse dafuer schmal. Kyle nach Plockton gibts mehrere Routen, aber am Ende ist es so oder so ne Single Track Road, da kommt man nicht drum rum. Eine der Routen ist mit Haenger nicht gut machbar, weil steile Stelle, unmittelbar vor 90Grad Linkskurve und sofort danach ne Bruecke, wer die Steigung hochfaehr...

06.04.2018, 22:30

Forenbeitrag von: »Matty«

Brauche Hilfe bei der Reiseplanung - 2 Wochen Schottland mit Kind

Man kann ein B&B auch tagsueber aufsuchen nach Absprache mit dem Besitzer, manche moechten das man das Haus verlaesst, anderen ist es egal, aber dann kann auch nicht gereinigt werden. Grade bei schlechten Wetter haben die Gastgeber Verstaendnis wenn man frueher zurueckkommt, normalerweise hat man ja nicht nur Zimmerschluessel, sondern auch Haustuerschluessel. Air B&B will ich nicht empfehlen, zumal da die Problematik mit dem Kind bzgl. Versicherung/Ausstattung ist, nicht jedes B&B nimmt kleine K...

06.04.2018, 22:22

Forenbeitrag von: »Matty«

Saurierspuren in Schottland

Alle Spuren sind zugaenglich, aber auch alles von Gezeiten abhaengig. Am einfachsten ist Staffin, dann Duntelm. Die ganz neuen sind bei Brothers Point und da kommt man nicht mal eben so hin. Ich werd evtl in den naechsten 2 Wochen mal schauen, aber ich nimm auch mein Kajak mit, sprich Zugang ist fuer mich kein Problem, muss es nur mit Lowtide hinbekommen und nicht allzuviel Wind.

03.04.2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Matty«

Vorsicht Schlaglöcher

Warum sieht man bei nem Mietwagen die Schlagloecher nicht? Bin in den letzten Wochen mehrmals Inverness - Skye auf beiden Routen gefahren. JA, da sind Schlagloecher. Und? Wo ist das Problem? Tempo anpassen, Ausschau halten und Abstand zum Vordermann. Schlagloecher werden ausgebessert, im Sinne von ausgefuellt. Strasse wird nicht komplett erneuert, wenn nicht eh schon geplant. BEAR Scotland ist ziemlich schnell im ausbessern, Council dauert laengert. Heute gabs Neuschnee, wenn das taut wirds wohl...

23.03.2018, 10:49

Forenbeitrag von: »Matty«

Kanufahren für Familen

Einsehen von der Strasse ist schlecht, die meisten Features sind verborgen, einige Fluesse haben jedoch Wanderwege. An folgenden Abschnitt haett ich gedacht, den zweiten Teil wo es rubiger ist. Haengt aber auch viel von Wasserstand ab und wieviel Baeume im Fluss sind, wobei weiter oben meist weniger ein Problem. Die eine wirklich knifflige Stelle war gut einsehbar und konnte bei Bedarf umgangen werden. Auch Fluesse sind windanfaellig, ziemlich sogar. Schoen zum Paddeln und Erkunden ist der Loch ...

21.03.2018, 20:51

Forenbeitrag von: »Matty«

Unbefestigte Strecken in Schottland

obwohl, einige Strassen sind momentan durchaus als Offroad zu bezeichnen. Auf 300m am Loch Cluanie ist nen Schild "10" Geschwindigkeitsbegrenzung. Ich habe mich dran gehalten, FREIWILLIG Und die Strecke am Ben Hope lang ist bei den Bruecken fuer nen paar Meter unbefestigt und bei Altnaharra mit Gras in der Mitte. Oh, die Strasse zum Parkplatz fuer die Plodda Falls ist nicht grade befestigt und man fragt sich nach 500m ob man da lang fahren darf, aber ja, das ist der offizielle und erlaubte Weg. ...

21.03.2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Matty«

Kanufahren für Familen

Hi Die meisten Fluessen fliessen meistens mehr oder maessig dahin, doch da ist das ABER. Ab und an kommt eben ne Stromschnelle/Hoehenunterschied. Dann haengt die Fliessgeschwindigkeit vom Wetter ab. Manche Fluesse sind eher langsam, aber sehr pushy, andere sind schneller aber trotzdem freundlich. Selbst einfache Fluesse koennen Ueberraschungen bieten und du bist allein unterwegs. Ich weiss nciht wie deine Kinder reagieren, wenn du ploetzlich gegen nen Felsen stoesst oder drueber schrammst oder s...

21.03.2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Matty«

Unbefestigte Strecken in Schottland

Na ich hoff doch mal das alle oeffentlichen Strassen in Schottland befestigt sind. Was genau erhoffst du dir? Mit dem eigenen Auto durch die Duenen und Co? Nicht oeffentlich Strassen sind Privatbesitz, wer da faehrt, nur mit Erlaubnis des Eigentuemers alles andere ist Landfriedensbruch und ob jemanden erlaubt wird mit dem eigenen Auto auf fremden Grund zu fahren kann versicherungstechnisch knifflig werden.

18.03.2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Matty«

Kanufahren für Familen

Hi First: ich bin Kajaker und Kanuist, dazu local in den Highlands, ich kenn diverses an Fluessen in den Highlands und Lochs, weiss wie die Bedingungen sind und wie schnell sie sich aendern koennen. Was fuer nen Kanadier genau habt ihr? Was sind eure Erfahrungen sowohl auf Fluss als auch See, inklusive Flussbeschaffenheit (weite, wassertiefe, Stroemungsgeschwindigkeit), Wellenhoehe und Windgeschwindigkeit? In welcher Gegend sucht ihr nach was? Wie alt sind die Kindern? Sind Schwimmwesten fuer al...

17.03.2018, 12:51

Forenbeitrag von: »Matty«

3 Erwachsene, 2 Wochen, 1 Ziel

Such nach Rowan Cottage in Glasnakille, da sind meine Alben zum Teil verlinkt, sollte dann aber auch zu den restlichen Public fuehren. Das Cottage gehoert ner Freundin, ist nicht meines. (Steht zum Verkauf, ist aber nen bisserl ueber meinem Budget, obwohl ich schon angefangen habe nachzudenken wie man das Betreiben und trotzdem nen Sommerjob nachgehen koennte). Talisker Shop: kleiner Tipp, schau auf der Faehre in den Laden, die letzten Male war Talisker im Angebot. 2 1l Falschen fuer 80Euro (Tal...

17.03.2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Matty«

Frage zu Frühstück und Coffee to go

Andreas, euer Spar hat keine Heissgetraenkeausgabe? Selbst der kleine Laden in Rosehall (?) hat sowas. Plastikbecher, Kaffee rein (meist Instantgemisch), Deckel druff und los geht's. Sowas hab ich mehr oder weniger ueberall in den Highlands schon gesehen. Irgendwie muss man doch SSE und Scottish Hydro Leute bei Laune halten

17.03.2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Matty«

dritter und finaler Teil der Antwort

Zitat von »Andrea« 4. Die Fahrt nach Skye. Meine Idee wäre ja, die Road to the Isles zu nehmen und dann die kleine Fähre zu nutzen. Mein Schatz möchte aber die große Brücke fahren. Ich finde, die Brücke können wir auf dem Rückweg nehmen Wie schon vor nen paar Tagen erwaehnt, die kleine Faehre und Road To the Isle sind zwei Paar Schuhe. Road To The Isles kann man aber in der Zeit in Onich machen. Glenelg Faehre laesst sich hervorragend mit dem ERkunden von Glenelg, den dortigen Brochs und dem En...

17.03.2018, 11:11

Forenbeitrag von: »Matty«

Zweiter Teil der Antwort

Zitat von »Andrea« 2. Das zweite Haus ist auf Skye am Loch Snizort. Auf Skye waren wir noch nicht und entsprechend viele Punkte habe ich auf meiner Liste. Old Man of Storr, Quiraing, Fairy Glen, Fairy Pools, Neist Point, Kilt Rock, Brother´s Point, Coral Beach, Talisker Bay, Besichtigung Talisker, Bootsfahrt Loch Coruisk... Das klingt schon fast nach Stress Skye and especially Coruisk ... Please stop me ... ich habe vom letzten "laengeren" Aufenthalt ein paar Alben auf Facebook, die sind auch a...

17.03.2018, 11:09

Forenbeitrag von: »Matty«

Erster Teil der Antwort

Heute ist Samstag und nicht Freitag, ich muss auch noch mal Gedanken sammeln - was nach kurzen Schlaf nciht so einfach ist, konfuse Schreibweise ist zu entschuldigen, ebenso wenn ich oefters ins Englische abrutsche, aber zwischen Sprachen wechseln ist eh schon nicht einfach fuer mich. (wie die Nachricht ist zu lang? Na gut dann eben in mehreren Teilen Kurzer Background: ich war die letzten Tage auf Skye, mal wieder. Es ist nur 1.5Stunden bis zur Bruecke, ergo kann ich das auch mal als Tagestrip ...