Sie sind nicht angemeldet.

81

19.08.2009, 14:45

@ Dorlinn

... das hatte ich dieser Tage im Buchladen meines Vertrauens in den Fingern ... ich hätte es gerne gehabt, als ich selbst noch mit dem Radel durch SCO getourt bin ... damals hätt ich es mir sogar gekauft ... :D
Islander

Dorlinn

Baby Highlander

  • »Dorlinn« ist weiblich
  • »Dorlinn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

  • Nachricht senden

82

19.08.2009, 14:46

Kann ich Dir gern mal ausborgen, wenn Du magst! ;)

83

19.08.2009, 14:58

Zitat

ich versteh ja, dass Männer den Büchern von Diana nix abverlangen können, das ist ja auch völlig OK so


es soll welche geben, die den quatsch mögen. und es gibt frauen, die den quatsch nicht ertragen können. und das ist mein persönlicher geschmack und braucht daher auch nicht weiter diskutiert werden. :D

84

19.08.2009, 15:23

@Islander: wieder beeindruckst Du mich mit einem sehr ausführlichen Posting
ich werde mir den Portal-Artikel in Ruhe durchlesen

ich hab halt noch nirgends so eine negative Reaktion auf sie erlebt, und bin dementsprechend sehr überrascht

@krissiebee: ich diskutiere nicht Deine Meinung, sondern drücke meine eigene aus ;)
~ Savour the moment ~

Iain

Highlander

  • »Iain« ist männlich

Beiträge: 3 005

Wohnort: Brunswiek

Beruf: Reisender

  • Nachricht senden

85

19.08.2009, 16:05

ich kann den büchern von DG auch nichts abgewinnen was aber nicht bedeutet das ich mich nicht in die schlange der leute einreihe die von dg ein autogramm haben möchten
ansonsten stimme ich eher dem islander zu auch wenn mein weib die dg bücher liest bzw gelesen hat
(sie bezeichnet die bücher aber als leichte lektüre über die man nicht nachdenken muss oder braucht):D

Iain 8)
Manche Leute geben Geld aus, das sie nicht haben, um Sachen zu kaufen, die sie nicht brauchen, damit sie Leute imponieren, die sie nicht mögen






86

05.02.2010, 21:18

Hi,

ich bekenne mich hiermit auch den "Schottland-Buchwahn" schuldig. Habe mittlerweile irgend etwas zw. 20-30 Büchern... Habe sie nicht alle gezählt und im letzten Monat sind noch mal etliche dazugekommen. Zuerst hat es harmlos angefangen, als Einführungsliteratur in den Urlaub;-)
Da habe ich die 2 Horrible Histories Bücher über Schottland und Edinburgh gelesen. Sehr, sehr lustig. Als ich dann wieder aus den Urlaub kam, ging es dann richtig los...

Und jetzt habe ich 5 Bücher allein über "Scottish Fairy Tales...", eine Handvoll über Kulturtheorien (z.B. Invention of Scotland...), und jetzt ca 13 Bücher über die Geschichte und Sagen über Edinburgh. und dann nochmal paar Reiseführer...

Aber zum Glück kann ich mich raus reden und immerhin behaupten, ich brauch das alles für mein Studium.
Schließlich bin ich Kulturwissenschaftler und Volkskundler. Und zum krönnenden Abschluß werde ich meine Abschlussarbeit über Edinburgh schreiben. Meine Dozentin war davon total begeistert...

Kurz um: Ich habe viel zu viele Bücher über Schottland, aber hey, ich finds gut;-) (Und ich werd mir bestimmt noch mehr holen)

Dorlinn

Baby Highlander

  • »Dorlinn« ist weiblich
  • »Dorlinn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

  • Nachricht senden

87

05.02.2010, 23:30

Hey, das ist mal ne gute "Ausrede" !! Ich hab mir definitiv das falsche Studium ausgesucht! :D

88

11.03.2010, 00:12

Ca 800 die Hälfte davon Gälisch, klassische Gälische Literatur, Prosa es 20. J. englischsprachige kulturhistorische Bücher, große Auswahl über St Kilda
Alle Ausgaben von Tocher und Gairm, dazu die Mediathek mit gälischen Fernsehprogrammen und Filmen. Neuzugang:10 DVDs zu schottischen Eisenbahnstrecken - das alles gibt es in der Simon MacKenzie Bibliothek in Bonn

www.schottisch-gaelisch.de


Mìcheal


Dorlinn

Baby Highlander

  • »Dorlinn« ist weiblich
  • »Dorlinn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 834

Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

  • Nachricht senden

89

12.03.2010, 23:29

Wow *beeindruckt bin* :)

Ist die Bibliothek öffentlich?

90

12.03.2010, 23:41

genau - wo und wie wird man mitglied? ;-)

91

13.03.2010, 13:47

Es ist erstmal eine Präsenzbibliothek im Dt. Zentrum für Gälische Sprache, zugänglich zu Kurszeiten. Wir arbeiten an einem Online-Katalog, damit man sehen kann, was alles da ist.

www.schottisch-gaelisch.de

Mìcheal

92

13.03.2010, 14:31

dann muss ich wohl doch endlich mal nen kurs bei euch machen ;-)

Thema bewerten