Sie sind nicht angemeldet.

21

15.01.2012, 18:39

Ich liebe die gälische Sprache, aber in Schottland wurde in der Vergangenheit nicht nur gälisch gesprochen.

Vergess das Scots nicht, Hofsprache war zeitweise auch nur französich oder Englisch, oder die nordischen Elemente im Norden.

Ich habe aber wenig Bücher zum Thema in Deutsch oder Englisch.

Als Einstieg in die Kultur:

Empfehlen möchte ich die Seite http://www.ambaile.org/

und http://www.arts.gla.ac.uk/ScotLit/ASLS/S…tUnivLinks.html, da sind ein paar Links drin.

http://www.ibiblio.org/gaelic/

http://www.nas.gov.uk/

http://www.celtscot.ed.ac.uk/archives.htm

Eine Sammlung von ganz vielen Geschichten und vom Leben in normalen Haushalten hat Alexander Carmicheal im 19. Jahrhundert zusammengetragen:

http://www.smo.uhi.ac.uk/gaidhlig/corpus/Carmina/Mintro.html

die kann man auch kaufen:

http://www.amazon.de/Carmina-Gadelica-Hy…26649091&sr=8-1
Gruß
Ursula

shuma

Geiziger Schotte

  • »shuma« ist weiblich

Beiträge: 30

Wohnort: rastatt

Beruf: kauffrau

  • Nachricht senden

22

16.01.2012, 11:16

Ok vielen Dank für die Tipps,werde mich mal informieren in dem Buchladen wo ich auch sonst alles andere bestelle.Na dann wenn ich mehr weis dann melde ich mich wieder bei dir.Bis dahin alles gute und schöne..... ;)

shuma

Geiziger Schotte

  • »shuma« ist weiblich

Beiträge: 30

Wohnort: rastatt

Beruf: kauffrau

  • Nachricht senden

23

16.01.2012, 11:18

Ok vielen Dank für die Tipps,werde mich mal informieren in dem Buchladen wo ich auch sonst alles andere bestelle.Na dann wenn ich mehr weis dann melde ich mich wieder bei dir.Bis dahin alles gute und schöne.....

shuma

Geiziger Schotte

  • »shuma« ist weiblich

Beiträge: 30

Wohnort: rastatt

Beruf: kauffrau

  • Nachricht senden

24

17.01.2012, 21:09

Hallo Siaban!
Erst einmal Dankeschön für die ganzen Links die du mir gepostet hast,hab mal kurz reingeschaut sind echt nützliche Sachen bei.
Mir ist nur bekannt das man früher gällisch gesprochen hat,du hast aber die "Scots" erwähnt,kannst du mir vielleicht auch mehr darüber sagen.Mir sagt dieser Begriff nichts und es ist das erste mal das ich davon höre.Scheint aber interessant zu sein.
Vielen Dank

25

18.01.2012, 12:39

Schön, das was Brauchbares für Dich dabei ist.

Scots wird oft als Dialekt bezeichnet, ist aber schon eher eine eigene Sprache. Es gibt dazu auch Wörterbücher, eigene Foren usw.

Du kannst im Link über Schottische Sprachen mehr dazu finden.

Ich selbst spreche und verstehe das nicht. Habe mir interessenhalber nur mal ein Wörterbuch zugelegt.

;)

Vielleicht orderst du Dir einfach mal die Kauderwelsch-Bücher zu Gälisch und Scots. Dann hast Du einen kleinen Eindruck über die Sprachen.

http://www.amazon.de/Schottisch-G%C3%A4l…26886676&sr=1-2

gibt auch ne CD dazu

http://www.amazon.de/Scots-Sprache-Schot…26886723&sr=1-1 auch zusätzlich ne CD erhältlich.
Gruß
Ursula

shuma

Geiziger Schotte

  • »shuma« ist weiblich

Beiträge: 30

Wohnort: rastatt

Beruf: kauffrau

  • Nachricht senden

26

21.01.2012, 14:10

Siaban danke dir!!Hab nachgeschaut und schon das Buch,Schottisch-Gällisch Wort für Wort übersetzt,bestellt.Mein Mann und meine Familie bekommen schon Hörner wenn ich mit neuen Bücher ankomme.Hab jetzt so viel Bücher über Schottland,das ich wirklich nicht mehr weis,wohin damit.Und da ich auch eine romantische Person bin,extrem viele Highland-Romane.Wo es noch richtige Helden gibt.Ich weis, ist echt verträumt und alles so schön hingestellt worden.Zur Zeit lese ich das siebte Band von Diana Gabaldon,Jamie und Clair Fraser.
Naja wie auch immer,muss das alles erst einmal lesen und dann in der Zwischenzeit ein neues Regal bestellen,für die ganzen Bücher.
Bis dann und liebe Grüsse

Thema bewerten