Sie sind nicht angemeldet.

41

05.02.2013, 10:19

@rosa rot: "erwidert sie lächelnd" :up: ^^
...
Er: Nee.... Aber schwer wie ne Kuh! ^^
Oh, wie gemein!! :P Schätze danach wurde sie zum Teufelchen... X(
:) Lass alle deine Taten und Worte liebevoll sein :)

42

05.02.2013, 11:36

Die Lehrerin fragt den Maxi:
"Was willst Du werden, wenn du groß bist?"

Maxi antwortet:
"Ich will Multimillionär sein, ins teuerste Bordell gehen, mir die schönste Prostituierte schnappen, ihr einen Ferrari und noch ein paar Millionen schenken, dazu noch ein Haus auf der Copacabana, ein Appartment in Paris, einen Privatjet, eine Kreditkarte ohne Beschränkung und sie dreimal täglich lieben..."

Die Lehrerin, etwas verwirrt, versucht das Thema zu wechseln:
"Und Du, Maria, was wills Du werden?"

"Die Prostituierte vom Maxi"
Save our planet - it’s the only one with barley

rosa rot

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

43

05.02.2013, 12:52

na! wenn das so ist, dann .....

Ein Bauer sagt zum anderen:
“Ich kann meine beiden Kühe einfach nicht voneinander unterscheiden!”
Da rät ihm der andere Bauer: “Miss sie doch einfach nach!”
Am nächsten Tag sagt der Bauer glücklich zum anderen:
“Die braune Kuh ist zehn Zentimeter länger als die schwarz-weiße.”

rosa rot

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

44

07.02.2013, 12:38

Wie nennt man einen intelligenten Toilettenbenutzer?

Klugscheißer!

hahahahaha :D :thumbsup:

Iain

Highlander

  • »Iain« ist männlich

Beiträge: 3 004

Wohnort: Brunswiek

Beruf: Reisender

  • Nachricht senden

45

08.02.2013, 20:42

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:



Iain :thumbup:
Manche Leute geben Geld aus, das sie nicht haben, um Sachen zu kaufen, die sie nicht brauchen, damit sie Leute imponieren, die sie nicht mögen






rosa rot

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

46

13.02.2013, 03:22

noch schnell ein gute nacht witz

Er: "Früher warst Du schon glücklich, wenn Du mich bloß ein paar Stunden am Tag sehen konntest!"
Sie: "Daran hat sich nichts geändert!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rosa rot« (13.02.2013, 03:35)


47

14.02.2013, 09:27

Den hab ich heut morgen doch glatt zweimal lesen müssen, bis ich es gecheckt habe :pinch: Naja, bin wohl noch nicht so ganz auf der Höhe *grins*

Danke für den Gute Nacht Witz!
:) Lass alle deine Taten und Worte liebevoll sein :)

rosa rot

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

48

14.02.2013, 17:42

ich hab die rollen vertauscht - anders war's irgendwie lustiger ;)

ein neuer:

"wieso redest du mit deiner lasagne?"
"ich bin pferdeflüsterer!" *gg*

Simply Rosa

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

49

20.02.2013, 11:07

Fragt sie ihn: "Was seufzt du denn so?"
Darauf er: "Am liebsten Whisky"


Simply Rosa

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

50

12.03.2013, 00:05

Die Rentner

Die Leute, die arbeiten, fragen immer die Rentner, wie sie so ihren Tag verbringen.

Also ich zum Beispiel, bin neulich mit meiner Frau in die Stadt gefahren und in ein Kaufhaus gegangen.

Dort blieben wir 5 Minuten.Als wir rauskamen, war ein Polizist gerade dabei, einen Strafzettel zu schreiben.

Wir sind auf ihn zugegangen und haben ihn gefragt: "Können Sie nicht eine Ausnahme für Rentner machen? Wir waren nur 5 Minuten weg".

Er hat uns ignoriert und seinen Strafzettel weiter geschrieben.

Ich hab' ihn dann ein fettes Schwein genannt.

Er sah mich an und schrieb erneut einen Strafzettel aus für die schlechten Reifen.

Dann hat ihn meine Frau als den König der Armleuchter bezeichnet.

Er beendete den zweiten Strafzettel und klemmte ihn unter den Scheibenwischer und schrieb einen dritten Strafzettel.

Dieses kleine Zwischenspiel dauerte so 20 Minuten, je mehr wir ihn beschimpften, desto mehr Strafzettel schrieb er.

Genau genommen war uns das ja egal, denn wir sind ja mit dem Bus gekommen.

Seit unserer Pensionierung versuchen wir, täglich ein bisschen Spaß in unser Leben zu bringen, das ist in unserem Alter wichtig.

:thumbsup: :thumbsup:

Iain

Highlander

  • »Iain« ist männlich

Beiträge: 3 004

Wohnort: Brunswiek

Beruf: Reisender

  • Nachricht senden

51

17.06.2013, 23:51

Ein sehr alter, kranker Mann ruhte dem Tode nah in seinem Schlaflager. Er fühlte, dass das Ende bald kommen würde, da erreichte ihn plötzlich ein wunderbarer Geruch. Obwohl er nicht mehr ganz bei sich war, sagte ihm sein Instinkt: "Das sind meine Lieblingsplätzchen! Anisplatzchen!" Er nahm all seine ihm noch verbliebene Kraft zusammen, stieg aus dem Bett, um nach Luft schnappend dem leckeren Geruch entgegenzulaufen. Mühsam tat er einen Schritt vor den anderen, während er sich an der Wand stabilisierte und sich langsam die Treppe – Fußtritt um Fußtritt – hinabkämpfte. Völlig fertig, aber im Erdgeschoss angekommen, lehnte er sich in den Türrahmen und schaute neugierig in die Backstubee hinein. Er war sich nicht sicher, ob er schon im Paradies weilt oder träumt: Akurat auf dem Backpapier verteilt, lagen Dutzende seiner über alles geliebten Anisplätzchen zum Verzehr bereit auf dem Küchentisch. Oder war er doch schon beim Herrgott? Vielleicht war es aber auch ein finaler Liebesbeweis seiner Frau, mit der er seit über 50 Jahren vermählt war? Mit größter Anstrengung ließ er sich in Richtung Tisch sinken und harrte auf seinen Knien. Seine spröden Lippen taten sich mit euphorischer Aussicht auf. Fast sabbernd, spürte er schon das traumhafte Aroma der Plätzchen auf seiner Zunge. Seine bejahrte, faltige Hand zitterte sich behutsam einem Plätzchen an der Ecke des Tisches entgegen. Auf einmal peitschte eine Suppenkelle auf seine Hand: "Finger weg", geiferte seine Frau, "die sind für die Beerdigung!"



Iain :thumbup:
Manche Leute geben Geld aus, das sie nicht haben, um Sachen zu kaufen, die sie nicht brauchen, damit sie Leute imponieren, die sie nicht mögen






52

18.06.2013, 09:59

Oh -- Böse!!! :D

Sehr schön erzählt, Iain :thumbup:

grinsende thistle
:) Lass alle deine Taten und Worte liebevoll sein :)

Simply Rosa

Lowlander

Beiträge: 517

Wohnort: Somewhere Over The Rainbow

Beruf: Human

  • Nachricht senden

54

21.06.2013, 19:09

Ein Wanderer-Witz.

Drei Männer trekken durch die Wildnis. In einem Wald kommen sie an einen Fluss. Es ist ein breiter, sehr breiter Fluss. Ein sehr tiefer Fluss. Ein Fluss mit einer sehr, sehr starken Strömung. Ein gefährlicher Fluss. Aber die drei Wanderer müssen rüber auf die andere Seite.

Der erste Mann betet: "Lieber Gott, bitte gib mir die Kraft, das andere Ufer zu erreichen."
Gott erhört ihn: *ping* Er bekommt lange Arme, lange Beine, kräftige Muskeln. Er schwimmt los. Nach zwei Stunden kommt er, am Ende seiner Kräfte, am anderen Ufer an. Unterwegs ist er zweimal untergegangen und beinahe ertrunken.

Der zweite Mann betet: "Lieber Gott, bitte gib mir die Kraft und die Mittel, das andere Ufer zu erreichen." Gott erhört ihn: *ping* Er bekommt lange Arme, lange Beine, kräftige Muskeln. Und dazu ein Ruderboot. Er klettert in das Boot und rudert los. Nach einer Stunde ist er, ebenfalls am Ende seiner Kräfte, am anderen Ufer. Unterwegs kenterte das Boot, und er wäre beinahe ertrunken.

Der dritte Mann, schwer beeindruckt, betet: "Lieber Gott, bitte gib mir die Kraft, die Mittel und die Intelligenz, das andere Ufer zu erreichen." Gott erhört auch ihn: *ping* Aus dem Mann wird eine Frau. Sie studiert die Wanderkarte, geht einen Kilometer flussaufwärts, und geht dort über die Brücke.

55

22.06.2013, 12:49

^^ ^^ ^^

Hi hi hi
:) Lass alle deine Taten und Worte liebevoll sein :)

56

24.06.2013, 17:15

Naja, ich...Mann...hätte gesagt: "Lieber Gott, bau mir eine Brücke...hier und sofort"! ;) :)
Save our planet - it’s the only one with barley

Thema bewerten