Sie sind nicht angemeldet.

HeiBer

Geiziger Schotte

  • »HeiBer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Weilerswist

  • Nachricht senden

1

24.11.2013, 00:14

Travellers Pub

Hallo,

um Interessen vorab zu definieren mal eine Frage.

Wäre es nicht möglich im o.g. Thread eine Untergruppierung nach Interessen zu erstellen ?

Also zb.nach Unterforen : Motorradurlaub, Wanderurlaub, Bildungs,-Sightseeing Urlaub, Familenurlaub usw.

Gruss Bert

2

24.11.2013, 07:47

Und dann? Familienurlaub mit Wandern und Sightseeing: In welchem der 3 Bereiche sollen die dann schreiben ?(

Was unterscheidet ein Urlaub mit Auto, von dem mit Motorrad (außer dem Fortbewegungsmittel, dem Fahrspaß und dem unterschiedlichen Gepäckmöglichkeiten)? Strecke genießen, Fragen zu Übernachtungen, schönen Ecken, Restaurants, Castles,...

Viel wichtiger finde ich eine passende Überschrift des Threaderstellers, damit man weiß worum es in dem Beitrag geht. ;)

lanzelot72

Baby Highlander

  • »lanzelot72« ist männlich

Beiträge: 1 124

Wohnort: Ziemetshausen

Beruf: Kraftfahrer, Gefahrgutbeauftragter

  • Nachricht senden

3

24.11.2013, 19:45

Zitat von »FrodoB«


Viel wichtiger finde ich eine passende Überschrift des Threaderstellers, damit man weiß worum es in dem Beitrag geht. ;)

Das sehe ich eigentlich auch so wie Frodo, die korrekte Zuordnung wird dann schwierig.
Daß Thread-Titel á la "Schottlandurlaub - ein paar Fragen" etwas arg wenig Vorabinformation bieten, ist schon klar, aber oft ist das halt auch schwer besser zu formulieren.

Ich könnte mir aber durchaus eine Unterscheidung in die zwei Bereiche "Fragen/Diskussionen" und "Reiseberichte/Bilder" vorstellen.

Griaßle !
Meine Beiträge sind das Produkt aus völlig zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild ! :rolleyes:

Meine Wanderungen im Web: www.hikker.eu

HeiBer

Geiziger Schotte

  • »HeiBer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Weilerswist

  • Nachricht senden

4

11.01.2014, 00:27

Ich denke schon das es einen (ganz viele) Unterschied(e) macht ob ich als Motorradreisender oder als Familie mit Familienbus nebst Haustieranhang unterwegs bin, oder als Wandersmann(frau).

Sorry, ich möchte hier keine Art und Weise des Reisens beurteilen, jedem das seine.

Nur, als Motorradfahrer habe ich ganz andere Interessen und suche ganz andere Erfahrungsberichte und Tips als jemand der einen Familienurlaub oder Wanderurlaub plant.

@FrodoB es ist ein ganz gewaltiger Unterschied, glaube mir, ich kenne beides

Grüsse Bert

Tante Edit meint : trotzdem Respekt, tolles Forum in welchem ich gerne lese, es soll auch keine Kritik sein sondern eher Anregungen aus meiner Sichtweise ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeiBer« (11.01.2014, 00:33)


ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

5

11.01.2014, 10:56

werdet...

bitte nicht zu `deutsch durchgeplant `... Schottland Urlaub ist Schottland Urlaub wenn es so im Thread steht... ansonsten verlieren wir uns mit x-verschiedenen Untergruppierungen.... ( Schottland Urlaub mit Motorrad, .. mit Kindern.. im Wohnmobil... mit Handicap... im Rollstuhl... blind.... ohne Kinder... usw.. )

6

11.01.2014, 16:08

bitte nicht zu `deutsch durchgeplant `... Schottland Urlaub ist Schottland Urlaub wenn es so im Thread steht... ansonsten verlieren wir uns mit x-verschiedenen Untergruppierungen.... ( Schottland Urlaub mit Motorrad, .. mit Kindern.. im Wohnmobil... mit Handicap... im Rollstuhl... blind.... ohne Kinder... usw.. )


....mit Brille, ohne Bierbauch... ;)
Save our planet - it’s the only one with barley

7

11.01.2014, 20:56

@Heißer: Genau das habe ich gemeint, Leute wollen wandern, sightseeing, übernachten, Festivals, was auch immer. Diese Interessen sind die gleichen.
Warum sollen also Tips dazu plötzlich an 5 Stellen gepostet werder? (Bike, Auto, Bus, zu Fuß, mit Kind, ohne Kind). Dann schauen die Leute eher nur in Ihren Bereich und bekommen/sehen weniger Tips. Warum soll ein Autofahrer im Bikeforum lesen und so kann er dort keine Tips geben zu guten Wanderungen, Hotels, etc.
Wenn ich in z.B. Durness bin, will ich nicht in einem Unterthread tips zu Wanderrouten abfragen, im nächsten Unterbereich zu B&B und in einem 3. Bereich zu Sehenswürdigkeiten

Man kann ja gerne einen Thread aufmachen mit schönen Bikerouten, Bikertreffen oder, oder, oder.
Aber alles in einem eigenen Unterthread? Sorry, wie sagte ScotlandForAll so schön: "Bitte nicht zu deutsch durchgeplant."

Ach ja und noch was: Ich bin auch Biker & Autofahrer ;)

8

13.01.2014, 09:12

Manchmal weiss man ja auch erst am Ende eines Urlaubs, ob es z. B. nun eher ein "Wanderurlaub", ein "Bildungsurlaub" oder ein "Abhängen und Nichtstun-Urlaub" gewesen ist ;).

Meine Erfahrung mit Foren: eine gewisse Übersicht und (sinnvolle) Aufsplittung ist ein Muss. Zu viele Rubriken führen aber gerade bei eher kleineren Foren wie diesem hier selten zu mehr sondern meist zu weniger Übersichtlichkeit (und mehr Arbeit für die ehrenamtliche Moderation).
--------------------------------------------------------------------
Frustration causes accidents. Please allow overtaking.

Ähnliche Themen

Thema bewerten