Sie sind nicht angemeldet.

lanzelot72

Baby Highlander

  • »lanzelot72« ist männlich

Beiträge: 1 069

Wohnort: Ziemetshausen

Beruf: Kraftfahrer, Gefahrgutbeauftragter

  • Nachricht senden

21

02.08.2015, 12:36


Ist aber leider nur auf GB begrenzt ;(

Nicht wirklich ! :whistling:
Meine Beiträge sind das Produkt aus völlig zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild ! :rolleyes:

Meine Wanderungen im Web: www.hikker.eu

22

02.08.2015, 14:13

Was auch noch einer Erwähnung wert ist, ist die Tatsache, dass wenn die BBC eine erfolgreiche Serie hat, das dann BBC USA die Serie neu verfilmt mit amerikanischen Schauspielern für den US Markt. Um nur ein paar Beispiele zu nennen, da wäre Ripper Steet, Being Human und Life on Mars.

Oh well :S

Gruß,

Uschi

23

02.08.2015, 14:51


Ist aber leider nur auf GB begrenzt ;(

Nicht wirklich ! :whistling:

Erzähl! 8o

Ich habe mir die Player im letzten Urlaub runtergeladen. War alles TOP im "3"-Netz.
Zu Hause geht es nicht mehr. ;(
Gruß emcy

mac.emcy.de

24

02.08.2015, 14:53

Was auch noch einer Erwähnung wert ist, ist die Tatsache, dass wenn die BBC eine erfolgreiche Serie hat, das dann BBC USA die Serie neu verfilmt mit amerikanischen Schauspielern für den US Markt. Um nur ein paar Beispiele zu nennen, da wäre Ripper Steet, Being Human und Life on Mars.

Oh well :S

Gruß,

Uschi

... Broadchurch ...

Mein amerikanischer Arbeitskollege schrieb mir letztens, daß das GB-Original um längen besser ist.

Aber die Deutschen haben es ja auch versucht. Ging voll in die Hose :thumbsup:
Gruß emcy

mac.emcy.de

25

02.08.2015, 17:57

Zitat

Um nur ein paar Beispiele zu nennen, da wäre Ripper Steet, Being Human und Life on Mars.
Ripper Street musste auch schon dran glauben?

Being Human UK ist z.B. so eine "niemals wiederholt"-Serie. Nachdem ich die erste US-Folge gesehen und für langweilig befunden habe, wollte ich das Original sehen, das sehr viel besser sein soll, aber es lief nie wieder.

Gracepoint (aka Broadchurch USA) habe ich noch nicht gesehen. Weiß auch nicht, ob ich mir das antun möchte.

26

02.08.2015, 21:49

Being Human kann ich nur empfehlen und da lohnt es sich durchaus in eine DVD Version zu investieren.

Gruß,

Uschi

27

02.08.2015, 21:57

Being Human UK ist z.B. so eine "niemals wiederholt"-Serie. Nachdem ich die erste US-Folge gesehen und für langweilig befunden habe, wollte ich das Original sehen, das sehr viel besser sein soll, aber es lief nie wieder.

Das Original ist/war wirklich um Längen besser als der US-Verschnitt! :thumbup:
Die Geschichte funktioniert mit dem britischen Cast (mit einem Typen wie Russell Tovey als Werwolf) m. E. völlig anders als mit diesen austauschbaren US-Gesichtern. ;(

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

28

02.08.2015, 23:01

ja, Being Human ist genial :D

Bei Shameless fand ich anfangs die US Version aber auch okay, hab aber schnell aufgehört zu gucken, weils mir dann doch zu öde wurde

Was aber schon hin und wieder wiederholt wir zum Beispiel ist Crackers. In Deutschland hieß das "Für alle Fälle Fitz".
The first speciality tea store in the Western Isles

29

03.08.2015, 09:47

Im Moment werden recht viele UK-Serien eingekauft, vor allem Krimiserien. Daher will ich nicht meckern.Trotzdem frage ich mich, warum ausgerechnet die Verfilmung von Klassikern wie Poirot oder Miss Marple nie das deutsche Fernsehen erreicht haben. Die Serien fand ich sehr gut.
Stattdessen bringen sie hier die gefühlte 10000. Wiederholung von "Das Böse unter der Sonne" oder "Tod am Nil" mit Peter Ustinov. Zwar auch gut, aber irgendwann hat man es oft genug gesehen.

Es gibt ziemlich viele britische Serien-Schätze, die nie im deutschen Fernsehen laufen, was einfach schade ist, wenn stattdessen manche Serien in der 200. Schleife auf drei verschiedenen Sendeplätzen laufen. Ich frage mich, wer diese Dauerwiederholungen überhaupt noch guckt. Da wäre schon noch Raum für ein paar neue Sachen mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Yeti« (03.08.2015, 09:58)


30

03.08.2015, 11:17

Meerkat Manor - noch so eine Serie, die ich im BRITISCHEN (bloss nicht die US-Variante!) Original liebe, und die in der deutschen Uebersetzung total verhunzt wurde. Gibt es leider nirgends im Internet (ich suche schon staendig) sondern nur auf DVD.

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

31

04.08.2015, 00:08

Im Moment werden recht viele UK-Serien eingekauft, vor allem Krimiserien. Daher will ich nicht meckern.Trotzdem frage ich mich, warum ausgerechnet die Verfilmung von Klassikern wie Poirot oder Miss Marple nie das deutsche Fernsehen erreicht haben. Die Serien fand ich sehr gut.
Stattdessen bringen sie hier die gefühlte 10000. Wiederholung von "Das Böse unter der Sonne" oder "Tod am Nil" mit Peter Ustinov. Zwar auch gut, aber irgendwann hat man es oft genug gesehen.

Es gibt ziemlich viele britische Serien-Schätze, die nie im deutschen Fernsehen laufen, was einfach schade ist, wenn stattdessen manche Serien in der 200. Schleife auf drei verschiedenen Sendeplätzen laufen. Ich frage mich, wer diese Dauerwiederholungen überhaupt noch guckt. Da wäre schon noch Raum für ein paar neue Sachen mehr.




Poirot und auch Miss Marple (die neuere) sind sehr wohl im deutschen Fernsehen gelaufen. Ist allerdings schon eine gefühlte Ewigkeit her.
The first speciality tea store in the Western Isles

32

04.08.2015, 10:10

Das ist an mir vorbeigegangen. Ich erinnere mich nur an einzelne Folgen, nicht die ganzen Serien.
Ich meine die neusten Marple-Verfilmungen mit Julia McKenzie und Geraldine McEwan.

alba

Baby Highlander

  • »alba« ist weiblich

Beiträge: 746

Wohnort: Din Eidyn

  • Nachricht senden

33

05.08.2015, 14:45

Klar laufen hier auch die doofen Dschungelcamper und ich glaub Channel 5 macht ab und an auch noch den Grossen Bruder, aber dank TiVo-Box ist unser Fernsehkonsum ziemlich selektiert...
Wir schauen alle moeglichen "Meisterkoeche", im Augenblick ist's Masterchef Canada (auf Watch). Unser Favorit ist und bleibt Masterchef Australia (habe im Auswanderer Forum festgestellt, dass wir da auch nicht die Enzigen sind). Die Original UK (BBC) Version ist dagegen etwas droege.
Watchdog (ist eine ziemlich bissige Verbraucherschutzsendung) und manche Panorama Sendungen stehen auch auf unserem "Speiseplan".
Es immer wieder mal gute BBC Produktion, aber auch ITV hat hier, nicht zuletzt mit Downton Abbey und Broadchurch aufgeholt.
Es gibt, finde ich, auch gute Ami Serien wie Bones, Castle, Suits, The Good Wife, True Blood, House of Card, Vikings, Zoo... etcpp Die neue Staffel von Hannibal finde ich allerdings zunehmend verschrobener. Ich gucke das eigentlich nur noch wegen Mads Mikkelson.
Ansonsten nehme ich auch viel auf den Geschichtskanaelen wie History, Yesterday etcpp auf. Gucken muss ich das allerdings meist allein, weil vieles den GoeGa nicht interessiert.

Was ich am deutschen TV so Kaese finde ist die geballte Ladung an Reality TV. Was da so den ganzen Tag lang ueber den Bildschirm prollt ist kaum zu ertragen. Vielleicht war das ja frueher auch schon so und ich erinnere mich bloss nicht mehr daran...

Ähnliche Themen

Thema bewerten