Sie sind nicht angemeldet.

aingeal

Geiziger Schotte

  • »aingeal« ist weiblich
  • »aingeal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Landau/Speyer

Beruf: Schulbegleiterin/Doktorandin

  • Nachricht senden

1

22.08.2012, 20:23

Angeln in SCO

Nachdem ich das Internet durchforstet und auch schon viele wertvolle Informationen gefunden habe, wollte ich euch mal nach etwaigen Angelerlebnissen fragen. Bzw Tipps/Tricks whatever.
Kann man es ggf. auch mit einer Hausbootfahrt oder so verbinden? Braucht man für das Angeln bestimmte Papiere (dazu habe ich 2mio. Meinungen gehört... :pinch: )?
Lauter so Sachen. Würde mich sehr über Antworten freuen.
:whistling:

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

2

22.08.2012, 21:23

Hi,

an fließenden Gewässern und nicht tidalen Gewässern (Lochs.... oder an Seen, falls das eher verständlich ist) braucht man eine Fishing Permit.
Normalerweise stehen auch Schilder rum, ob geangelt werden darf oder nicht. Oft kann man die im lokalen Postoffice oder Tackelshop erwerben.
Wobei die Tackleshops im Allgemeinen eine Quelle der Informationen sind. Dort trifft man auf Gleichgesinnte und bekommt normalerweise auch gute Angeltipps.

Alle Meeresgewässer, und dazu gehören eben auch Sea-Lochs, können ohne Permit befischt werden.

Der Hecht im Loch Lomond soll toll sein, hab ich selbst aber noch nicht gefischt, bin eher der Hochseeangler.

Angeltripps gibts sehr häufig. Mein expartner zieht am Holy Loch bei Dunoon was auf ,sobald er (endlich) sein Boot im Wasser hat.

Vielleicht sagst ud einfach, wo du hin willst, dann kann ich dir gezielter Auskunft geben, wo was geangelt werden kann.

Petri Heil :-)
The first speciality tea store in the Western Isles

aingeal

Geiziger Schotte

  • »aingeal« ist weiblich
  • »aingeal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Landau/Speyer

Beruf: Schulbegleiterin/Doktorandin

  • Nachricht senden

3

23.08.2012, 18:24

Schon mal tausend Dank soweit!
Meine bessere Hälfte hat was von Lachsangeln erzählt....
Lochs versteh ich. Tackelshops aber nicht. Ist das wie Angelläden?
Bekommt man dort sowas wie Landkarten, wo eingezeichnet ist, wo man angeln darf etc?
Hochseeangeln weiß ich nicht. Bis dato wart mein Partner eher auf "normales" Angeln aus.
Deine Seite werde ich mir mal ansehen. Danke!

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

4

23.08.2012, 18:58

Hochseeangeln ist einfach nur aufm Meer. Ich angel da eher auf Makrele (saulecker), Kabeljau und Schellfisch und Whiting.
Macht riesig Spaß.

Tackle = Angelzubehör (Haken, Schnur, Federn ... etc.)

von Kartenmaterial hab ich jetzt mit solchen Infos nichts gehört.

Lachsangeln geht auch, aber das ist eher an Flüssen, wo man sich eine Genehmigung holen muss, die für Lachse, soweit ich weiß, teurer ist als für die anderen Fischarten. bin mir da jetzt aber nicht so sicher.
The first speciality tea store in the Western Isles

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

5

23.08.2012, 18:59

Meine bessere Hälfte hat was von Lachsangeln erzählt....


... ich bin zwar kein Angler.... aber Lachsangler habe ich unterhalb der Shin Falls bei Lairg an River Shin gesehen... ansonsten sieht man fast überall in seichten Flüssen Fliegenangler im Wasser stehen ...
Hector



aingeal

Geiziger Schotte

  • »aingeal« ist weiblich
  • »aingeal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Landau/Speyer

Beruf: Schulbegleiterin/Doktorandin

  • Nachricht senden

6

24.08.2012, 16:05

Ok. Wenn es nichts ausmacht, hätte ich dann gerne mal einen Vorschlag für 10Tage Angeln. Wäre schön, wenn eine simple Übernachtungsmöglichkeit (aber kein Hostel oder so) dabei wären, einmal Hochseeangeln plus Einweisung (auf Deutsch) ins schottische Angeln. Und (wenn möglich) inklusive der Kosten für die Angelkarten etc

Das wäre super lieb!
Danke!

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

7

24.08.2012, 22:20

äääähhhh.... und welche Region, bitte?
The first speciality tea store in the Western Isles

factorydweller

unregistriert

8

25.08.2012, 02:54

Und Einweisung auf Deutsch??

Da könnte unbezahlbar sein, aber per Glücksgriff auch denkbar. Man weiß ja nie.
Jedenfalls halt ich den Wunsch für leicht weltfremd. Wenn man nicht gerade nen Sechser hatte.

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

9

25.08.2012, 11:52

Och, ich mach die Einweisung auf Deutsch, daran soll es nicht scheitern.
Allerdings lass ich mir das auch bezahlen, das steht fest.

Nur frag ich mich offen gestanden, was Ihr euch da vorstellt.
Wenn Ihr auf einen Fishing Trip geht, erwartet man in erster Linie, dass Ihr euer Angelgerät selbst mitbringt. Man muss dann schon vorher ablären, ob man sich auch was leihen kann, kostet aber auch meistens.

Eine Einführung geben die Skipper in den seltensten Fällen, sie helfen u.U. die Angel einzurichten und im Zweifelsfall, den Fisch abzuhaken.

Außer bei Ian, der verleiht die Angeln kostenfrei, gibt Hilfestellung, versorgt alle mit Kaffee und quatscht einem das Ohr ab :D

Und an einem der gewerbsmäßigen Angelteiche sagen sie dir, wieviele Fische du maximal fangen darfst, mehr nicht.

Von daher, bitte, ihr müsst schon etwas spezifischer werden, WAS Ihr genau sucht und WO.

Deutsche Einweisung, wie Factorydweller schon sagte, gibt eigentlich nicht.
Bringst mich da grade aber auf eine Geschäftsidee :thumbup:
The first speciality tea store in the Western Isles

aingeal

Geiziger Schotte

  • »aingeal« ist weiblich
  • »aingeal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Landau/Speyer

Beruf: Schulbegleiterin/Doktorandin

  • Nachricht senden

10

25.08.2012, 16:28

Region: Norden. Lewis, Harris. Die Ecke. Oder die Highlands. Aber ersteres wäre deutlich besser.
Die Einweisung (womit ich nur meine wo man angeln darf, was man mitnehmen darf, was man wieder freilassen muss, ob man mit bestimmten Angeln nicht angeln darf.....) wäre schön auf Deutsch, weil mein Angler kein Englisch kann, sonst dolmetsche ich das auch sehr gerne.
Angeln kann er gerne selbst mitbringen und auch sein ganzes anderes Zeug. Gut zu wissen, sag ich ihm. Darf er auch so ein Ding mitbringen, welches auf einem Bildschirm anzeigt, wo die Fische sind? In Deutschland ist das ja wohl teilweise verboten. Wie ist das in SCO?
Ist Ian so eine Plaudertasche? Wo angelt der?
Aha.
Was? Angeln bzw Hochseeangeln. Wo? Lewis bzw Harris.
Schön. Du bist heute schon der zweite, den ich auf eine Geschäftsidee gebracht habe... ;)

Sorry für das ganze Unpräzise. Ich hoffe, jetzt ist besser.

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

11

25.08.2012, 17:01

@ ceoltagael :

... das Ian in seinem Redefluss manchmal schwer zu bremsen ist, durfte ich selbst erleben.... aber ich habe das Gefühl, dass es jemand gibt, der ihn an die Wand redet/fragt?
:D :D :D
Hector



ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

12

25.08.2012, 19:28

ach, mittlerweile habe ich da ganz andere Taktiken...

ich wohne gaaaaaaaaaaanz weit wech, hehehehe!!!
The first speciality tea store in the Western Isles

13

10.08.2015, 22:10

Hallo liebe Freunde, ich greife diesen Threat mal auf bevor ich was neues aufmache.
Wir fliegen dieses Jahr im September wieder nach Schottland, genaugenommen nach Lochyside/Fort William.
Wir würden dieses mal das angeln ausprobieren. Kennt einer von euch dort eine gute Stelle ,wo man selber angeln (mit Lizenz) bzw. geführte Angelausflüge machen kann.

Grüße Fabian

14

08.06.2016, 13:01

Hallo zusammen,
auch ich möchte der Threat mal wieder vorholen.
Nächstes Jahr soll es für uns im Urlaub nach Schottland gehen. Dabei möchte ich auch mal angeln gehen.
In Norwegen, wo ich ab und an mal Urlaub mache ist die Sache klaar. Ich kann alles mitnehmen und ich habe auch die logistischen Voraussetzungen vor Ort (Anglerhaus mit Boot, Flietierplatz und Einfriermöglichkeiten). Wie sieht das In Schottland aus?
Dieses Jahr, waren wir bei den Nachbaren, in Irland. Wunderschöne Gewässer, Binnenseen und auch Küsten, aber ansonsten nichts weiter. Okay, Ziel war auch nicht speziell angeln. Ansonsten aber keinerlei Hinweise auf mietbare Boote usw. Das möchte ich dann für 2017 vermeiden.
Was sind so Eure Erfahrungen?

Gruß Martin

15

10.06.2016, 23:25

Hallo Martin,
Pn doch mal scotsman an, oder such ihn in der Mitglieder Liste. Er bietet angelreisen an und kennt sich somit aus.
Gruß
Ursula

16

12.06.2016, 18:11

Hallo Ursula,

danke für den Tip mit dem Scotsman. Ich habe mir mal seine Beiträge und seine Internetseite angesehen. Sehr interessant muss ich sagen. Auf jeden Fall werde ich mit Ihr Kontakt aufnehmen.
Genau wegen socher Hinnweise liebe ich derartige Foren. Egal was man fragt, irgend jemand hat immer einen Tip oder Hinweis, der einem weiterhilft.

Gruß Martin

Ähnliche Themen

Thema bewerten