Sie sind nicht angemeldet.

Dev Atma Kaur

Geiziger Schotte

  • »Dev Atma Kaur« ist weiblich
  • »Dev Atma Kaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Schleswig

Beruf: Yogalehrerin

  • Nachricht senden

1

08.11.2016, 08:52

Einwandern nach Schottland

Hallo,
ich bin ganz neu hier und möchte fragen, ob es hier jemanden gibt, der schon nach Schottland eingewandert ist oder das demnächst machen möchte. Aus Deutschland. ;-)
:)

2

08.11.2016, 10:56

Die Antwort ist: Ja.

Sorry, aber das ist eine Steilvorlage... ;) Was weißt Du schon und was möchtest Du denn wissen? Ein wenig mehr Details und Du wirst Antworten erhalten.
Und ich stelle das mal in den richtigen Pub. :)
Gruß
Ursula

alba

Baby Highlander

  • »alba« ist weiblich

Beiträge: 746

Wohnort: Din Eidyn

  • Nachricht senden

3

08.11.2016, 11:32

Generell war das Dank der EU Freizuegigkeit ja eher ein Umziehen als ein Auswandern. War! Dank Brexit hat jetzt hier niemand wirklich irgendeinen Plan wie es weitergeht.
Alle Informationen, die Dir hier irgendjemand geben kann sind daher komplett ohne Gewaehr...

Gruss aus Edinburgh,
Alba

Dev Atma Kaur

Geiziger Schotte

  • »Dev Atma Kaur« ist weiblich
  • »Dev Atma Kaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Schleswig

Beruf: Yogalehrerin

  • Nachricht senden

4

08.11.2016, 11:40

Vielen Dank Ursula, diesen Pub hatte ich noch nicht gefunden...

Danke für die schnellen Antworten. Bisher hatte ich gedacht, daß Schottland weiterhin in der EU bleibt, daß es also tatsächlich mehr ein Umziehen ist.
Viele Antworten habe ich schon von Freunden bekommen, doch eine ganz praktische Sache liegt mir am Herzen: Wenn ich den Umzugswagen vollpacke und von Amsterdam mit der Fähre bis Newcastle fahre, muß ich ja auch irgendwo durch den Zoll. Dafür brauche ich bestimmt irgendwelche Papiere, was ich geladen habe, oder? Oder muß ich dann am Zoll alles auspacken zur Kontrolle?

Auch Antworten ohne Gewähr mag ich....

Vielen Dank!

Gruß auch nach Edinburgh,
Sylvia
:)

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 268

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

5

08.11.2016, 12:03

Auswanderung

...also Du wanderst nach UK aus - und noch ist UK in der EU , aber niemand nichts genaues weiss... - Zum Umzug, dies ist. so denke ich das kleinste Problem... :)
Wenn ich den Umzugswagen vollpacke und von Amsterdam mit der Fähre bis Newcastle fahre, muß ich ja auch irgendwo durch den Zoll. Dafür brauche ich bestimmt irgendwelche Papiere, was ich geladen habe, oder?

HerrMann

Highlander

  • »HerrMann« ist männlich

Beiträge: 3 774

Wohnort: Leonberg

Beruf: CAD-Konstrukteur

  • Nachricht senden

6

08.11.2016, 12:13

Kenne mich jetzt nicht wirklich aus aber bei den FAQ´s von DFDS steht das man Umzugsgüter auf jeden Fall bei ihnen anmelden muss:

FAQ DFDS u.a. Umzugsgueter

Alle weiteren Fragen zu den Umzugsgüter kann eventuell DFDS auch beantworten.
Gruss
Juergen

Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

Dev Atma Kaur

Geiziger Schotte

  • »Dev Atma Kaur« ist weiblich
  • »Dev Atma Kaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Schleswig

Beruf: Yogalehrerin

  • Nachricht senden

7

10.11.2016, 03:52

Danke, das sind gute HInweise! :-) Woanders habe ich gelesen, daß ich die Fähre für nächstes Jahr möglichst schon in diesem Jahr buchen sollte. ;-)
:)

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 268

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

8

10.11.2016, 08:41

Umzug

Hallo zu Dir,
die `normale` Fähre sollte man tatsächlich so bald man den Termin weiss buchen, die Preise sind dynamisch.
Aber... Du musst dich eh an die Abteilung `freight` wenden, was ich tun würde um Informationen einzuholen..
Andreas

alba

Baby Highlander

  • »alba« ist weiblich

Beiträge: 746

Wohnort: Din Eidyn

  • Nachricht senden

9

10.11.2016, 11:50

Ich habe damals meinen Umzug von einer deutschen Firma machen lassen, denen musste ich keine Inventarlisten oder aehnliches mitgeben. Ich glaube allerdings die sind durch den Tunnel gekommen...

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 268

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

10

10.11.2016, 13:01

Umzug

...zwischenzeitlich ist es ( Ausnahmen bestätigen die Regel ) so, dass eine Inventarliste mitgegeben werden muss. Allerdings, ein professioneller Umzug in die Highlands kann `heftig` ins Geld gehen.
Wenn Du selber fährst musst Du a ) schauen mit was für einem Fahrzueg Du kommst, Leihwagen ? und es sei dringend geraten eine Inventarliste mitzunehmen... es k0nnen / werden Stichproben gemacht....

11

10.11.2016, 13:57

Moin!

Ich hab nur mein Auto vollgepackt, da musste ich natürlich nichts vorher anmelden, da ich auch als "normaler Urlauber" durchgegangen wäre. Meine restlichen Sachen habe ich mit einem deutschen Umzugsunternehmen rüberbringen lassen, sodass die sich um alles gekümmert haben. Wenn man beiladen lässt, ist das Ganze auch viel günstiger als wenn man als alleiniger Auftraggeber seine Umzugsgüter transportieren lässt.

Grüße aus Fife,
Sandra

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 268

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

12

10.11.2016, 14:30

stimmt

Beiladung ist um einiges günstiger, aber... je nachdem wohin es geht, z.B. nördlich von INV wird es ` kompliziert`, resp. Du brauchst vor Ort noch jemanden....

Thema bewerten