Sie sind nicht angemeldet.

1

10.11.2017, 12:31

B&B Schafsbesitzer?

bei meinem letzten schottlandbesuch bin ich auf skye in eine schafschur am rand der strasse geplatzt. leider waren wir im reisebus unterwegs und mussten zügig weiter.
ich will im kommenden sommer wieder nach schottland fliegen und dann gern die zeit der schafschur nutzen um das mal einen tag ganz authentisch mitzuerleben.
meine frage:
kennt jemand in den highlands B&Bs, die selber auch schafe halten?
oder umgekehrt:
kennt jemand kleine schaf-halter, die auch einen B&B betreiben?

i.d.r tun die kleinen schafhalter sich zusammen und ordern die schur-leute auf ihrer tour durch die gegend.
da werden dann in ein paar aufeinanderfolgenden tagen in der gesamten gegend die schafe geschoren.
auf skye hat man es uns so erklärt, aber ich will deswegen nicht extra auf die teure insel. ich bin sicher das gibt es in den highlands auf dem festland auch, gern etwas ab vom schuss im kleinen dörfchen?

dann könnte man zwei fliegen mit einer klappe schlagen und sich direkt für ein zwei nächte an ort und stelle einmieten.

p.s. ich meine ausdrücklich nicht die touristen-events mit selber scheren wollen und schäferhund-agility etc

2

10.11.2017, 13:04

In den Highlands kenne ich keine Schafhalter mit B&B.

Aber eine Bekannte aus meinem Hundeverein hat es vor Jahren auf die Isle of Bute verschlagen, wo sie jetzt auf der Scalpsie Farm Schafe und Bordercollies züchtet und ein self catering betreibt:
http://scalpsie-farm.com/


Ich habe es leider noch nicht geschafft, Lisa zu besuchen.
Also falls es nicht unbedingt Highlands und B&B sein müssen, sondern eine Insel in der Nähe von Glasgow und eine Selbstversorgerunterkunft sein darf....

3

12.11.2017, 23:11

Hi,
wir haben vor 4 Jahren für 3 Nächte bei Martin Mackay in Durness gewohnt.
Er hat ne working farm mit Cheviot Sheep, Border Collies und B&B.
Check mal seine homepage.
http://www.glengolly.com/
Vielleicht geht da was.
Ein Freund von mir hat 8 Schafe und ich muss ihm jedes Jahr die Tiere einfangen und für den Scherer hinsetzen, damit er sie "abpellen" kann. War beim ersten Mal gar nicht so einfach.

LG
stonemason

4

13.11.2017, 09:00

ich will im kommenden sommer wieder nach schottland fliegen und dann gern die zeit der schafschur nutzen um das mal einen tag ganz authentisch mitzuerleben.



Falls das nicht klappt, dann gibt es auch noch so Veranstaltungen wie die Keith Show, das sind keine Touristenveranstaltungen, sondern wirklich von Farmers für Farmers organisierte Veranstaltungen, wo sie zeigen, was sie können und haben. Neben dem Schafscher Wettbewerb (Scheren auf Zeit), gibt es dann auch die dog show, ein Wettbewerb, wo die Bauern mit ihren Hunden schafe in einen Pferch zusammentreiben.

Die Keith Show findet immer im August statt.

Dann gibt es noch die Turriff Show, da gibt es das auch zu sehen und noch viel mehr. Die Turriff Show is noch um einiges größer, als die Keith Show.

Gruß,

Uschi

Thema bewerten