Sie sind nicht angemeldet.

1

10.10.2017, 21:01

Hallo aus Baumberg :-)

Hallo zusammen,

Wir - Frank und Tina - wollen erst einmal Hallo sagen - Hallo :-)
Aus Erfahrung wissen wir, das es nichts besseres gibt um eine Reise vorzubereiten, als sich mit Menschen auszutauschen, die ein gemeinsames Interesse / Hobby haben....und als große Forenfans ist es natürlich das naheliegenste für uns, ein schönes Schottland Forum zu suchen und uns dort anzumelden.
2018 wird es für uns nach Schottland gehen und da wir noch 0,0 wissen, wie, wann, wo, womit usw. Usw. Usw. Werden wir uns hier erst einmal etwas einlesen, was man so in Schottland machen sollte, sehen sollte, beachten sollte und vielleicht auch nicht machen sollte :-)
Ich denke mal, wenn wir uns ein wenig aufgeschlaut haben, werden wir ganz sicher die eine oder ander Frage haben....:-)

Also - wir freuen uns auf 2018 und wir freuen uns auf einen regen Austausch mit euch :-)

Viele Grüße

Frank und Tina

2

11.10.2017, 06:54

Hallo Frank und Tina

Willkommen hier im Forum.

Auch wenn ich schon "etwas" länger hier im Forum unterwegs bin, gehts bei uns auch nächstes Jahr das erste mal nach Schottland. Auf alle Fälle ist es von euch eine gute Idee euch hier anzumelden, habe hier schon sehr viel an Wissen "rausgesaugt". ;)

Viel Spaß hier und in Schottland

Lg Alex

3

11.10.2017, 09:33

Immer diese BlutWissenssauger... :D

Willkommen hier im Forum - hier seid ihr richtig, wenn es um Wissenswertes aus/um/für Schottland geht. Saugt ruhig alles auf.

Wir anderen freuen uns, wenn wir nach der Reise einen Erfahrungsbericht/Feedback resp. Reisebericht von euch aufsaugen dürfen! Denn wir können nicht genug von dem tollen Land kriegen.
Liebe Grüße, Andrea

4

11.10.2017, 13:41

Herzlich willkommen bei uns.
Dann fräst euch mal in aller Ruhe durch die vielen Informationen hier und freut euch dabei auf eure Reise.
:)

lanzelot72

Baby Highlander

  • »lanzelot72« ist männlich

Beiträge: 1 073

Wohnort: Ziemetshausen

Beruf: Kraftfahrer, Gefahrgutbeauftragter

  • Nachricht senden

5

11.10.2017, 16:02

Auch von mir - Herzlich Willkommen !

Für den Einstieg empfehle ich Euch gleich mal unsere Linkliste, viel Spaß dabei !

Griaßle !
Meine Beiträge sind das Produkt aus völlig zufälligen persönlichen Einzelerfahrungen und einem sehr pragmatischen Weltbild ! :rolleyes:

Meine Wanderungen im Web: www.hikker.eu

6

11.10.2017, 19:33

hallo und herzlich willkommen hier!

0,0 ist schon mal eine super Basis um darauf aufbauen zu können. 8) 8)


vielleicht schaffen wir es ja, wieder ein paar Leute mit dem Schottlandvirus zu
infizieren... :whistling: :whistling: )(
today´s rain is tomorrow´s whisky

scotgeost

Baby Highlander

  • »scotgeost« ist männlich

Beiträge: 1 287

Wohnort: Erfurt

Beruf: Techniker Chemie

  • Nachricht senden

7

21.10.2017, 19:45

Hallo Namensvetter,

nächstes Jahr soll unsere 5. (und vielleicht letzte altersbedingt) Schottlandreise starten. Hilfreich wäre es für die Planung, wenn Euch klar ist, auf was Ihr am meisten Wert legt. Natur (auch die Unbelebte), Wandern, Architektur, Essen-Trinken-Whisky, Geschichte und Kultur, Kontakt mit Einheimischen u.s.w. Wahrscheinlich mehrere davon, vermute ich. Wie soll die Reise erfolgen ? Flug und Mietwagen, eigenes Fahrzeug, WoMo/Zelt, fester Standort für wieviel Tage, Niveau der Unterkunft, Preise, Budget, Eigene Restistenz gegenüber schlechtem Wetter (wir hatten bisher immer Glück) ? Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile. Was hat Priorität, was kann man als notwendigen Nachteil inkauf nehmen ? Im Forum findest Du Anhänger aller Reisearten. Unsere Weise liegt wahrscheinlich etwas abseits des großen Durchschnittes. Aber ich will Euch nicht beeinflussen, das müßt Ihr selbst für Euch herausfinden.
Ach ja, bevor ich es vergesse. Das Kartenmaterial ! i.d.R. 1:300.000ist meist ausreichend. Wer allerdings abseits der Touristenrouten will, sollte sich den Philips Navigator Britain zulegen. 1:100.000 bis nördlich von Edi, darüber dann 1:200.000. Orkney und Shetlands in 1:250.000. Alle, selbst die unbedeutendsten Nebenstraßen, jede Menge Details zu Sehenswürdigkeiten. Das Gitternetz ist dem British Grit entsprechend eingerichtet. Das passt bei der Suche über das Internet in street map UK (bis zum Maßstab 1:25.000 hinunter) der original Explorerkarten bzw. 1 : 50.000 der Landrangerkarten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scotgeost« (21.10.2017, 19:53)


8

23.11.2017, 18:49

Da bin ich aber spät dran mit Hallo sagen.
Herzlich Willkommen euch beiden
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



Ähnliche Themen

Thema bewerten