Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.03.2018, 08:25

Eine Woche von Glasgow aus - wenig fahren, viel erleben

Hallo!

Am Samstag schon gehts los zu 8 Tagen Schottland :)
Unser Flug geht nach Glasgow, von dort aus mit dem Mietwagen weiter.

Nun möchten wir keine neue KM-Leistung aufstellen. Wir möchten natürlich ein bißchen rumkommen. Aber wir müssen auch nicht unbedingt jeden Tag im Auto sitzen, können auch gerne mal 2 Tage an einem Ort bleiben.
Was wir sehen/erleben möchten, ungefähr in gleichen Teilen, ist spektakuläre Landschaft (davon gibts sicherlich genug, Wir machen auch gerne mal ne ausgedehnte Tageswanderung a 15-18km), Kultur (ein paar schicke Burgen vielleicht?) und vor allem auch wollen wir das Land und die Menschen, soweit möglich in der kurzen Zeit, ein kleines bißchen kennenlernen. Wir möchten ursprüngliches Essen, wir möchten zumindest die Chance haben, vielleicht den ein oder anderen Schotten kennen zu lernen, bißchen zu quatschen.

Übernachtung gerne in gemütlichen B&B's, möglichst nicht zu teuer, da müssen wir ein wenig haushalten.

Nu natürlich die Frage: Welche Route können wir wählen, wo sollen wir hinfahren, welche Orte bieten sich an anzusteuern auf der kleinen Rundreise? Habt ihr Ideen, Tipps, für unsere Tour? Ich danke euch schonmal sehr im Vorraus!

2

05.03.2018, 11:52

Also ich verstehe euch richtig, dass ihr nicht in Glasgow euren Standort habt sondern nur dort landet und mutmaßlich wieder abfliegt? Ich teile zwar nicht den Eindruck einiger hier, dass Glasgow absolut unsehenswert sei, aber das Highlight einer Reise ist Glasgow trotz seines Namens ("Geliebtes Grün") sicher nicht.

Zunächst einmal ist Loch Lomond zu empfehlen, dort insbesondere Luss. Das Dorf ist wunderschön, insbesondere die liebevoll gepflegten Gärtchen, aber leider auch touristisch fast überlaufen. Aber es geht noch.
Auch noch relativ nah liegt Inveraray mit dem Dorf, der geteilten Kirche (eine Hälfte ist heute ein Verkaufsraum) und dem Gefängnis sowie des Sitzes des Vizekönigs von Schottland.

In die andere Richtung lägen Edinburgh, Falkirk und Stirling. (Edi Castle, Stirling Castle, Falkirk Wheel und Rough Castle (Römerlager aus der Epoche des Antoninus), Bannockburn-Denkmal, William Wallace-Denkmal, beides in Sichtweite zu Stirling Castle)

3

05.03.2018, 13:50

und zum Kennenlernen von Schotten kann ich nur sagen, abends im Pub, da kommt man, wenn man denn will, immer leicht ins Gespräch mit Einheimischen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenn Plan A nicht klappt -
egal, das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben

4

05.03.2018, 16:42

Pub ist ne gute Idee ;)

Ja, wir wollen nicht in Glasgow bleiben. Vielleicht verbringen wir die letzte Nacht dort. Ansonsten wollen wir ein wenig rumkommen.

Spontan dachte ich auch eher an Richtung Norden und Westen, als an Osten oder gar Süden, von Glasgow aus gesehen.

Auf jeden Fall schonmal danke für deine Tipps, muss ich mir nachher auf der Karte mal genauer anschauen wo es liegt.

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 331

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

5

05.03.2018, 17:21

bevor

Du Dich festlegst... schau erst mal nach den Wetterverhältnissen und der aktuellen Situation in Glasgow und Umgebung - da ist an einigen Ecken noch `Land unter`...

6

06.03.2018, 07:38

Du meinst in Bezug auf Schnee? Überschwemmungen?
Oder "nur" starke Regenfälle?

7

06.03.2018, 13:35

Ich weiß nicht was Scotland for all meinte, aber wenn ich mir anschaue, dass NTS letztes WE scheinbar alle Castles geschlossen hatte, muss es schon heftig (gewesen) sein. Und irgendwohin muss ja der ganze Schnee.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wenn Plan A nicht klappt -
egal, das Alphabet hat noch 25 weitere Buchstaben

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 331

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

8

06.03.2018, 14:52

im Glasgow Belt..

..Schulen waren geschlossen, Schnee, Eis und zum Teil Überflutungen... einge `unserer` B&B`s / Hotels halten bis Ende März geschlossen... - also einfach vorab informieren...

9

06.03.2018, 22:05

Ok, hört sich ja nicht so gut an...
Gibts da irgendwo ne schöne Übersichtsseite?

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 331

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

10

06.03.2018, 22:33

nein

..da musst Du dich ein wenig durch BBC oder die Presse `wühlen`... - wir haben diese Woche zwei Touren kurzfristig verlegt und es war gut so ( statt Loch Lomond in den Norden und statt Oban nach Gairloch )

Ähnliche Themen

Thema bewerten