Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

341

24.02.2006, 20:39

:D :D

ich freu mich schon wieder drauf ;) :D :D


... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.


http://www.die-macwiks.de.vu

... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



342

03.03.2006, 01:32

Das lese ich gerade... Auch, wenn mir die Zeit fehlt, um gewohnt zügig voran zu kommen... ;(



Danach kommt in der Reihenfolge:






Auf meiner "noch-zu-lesen"-Liste stehen insgesamt noch 14 Bücher, die alle in meinem Regal harren, auf dass sie bald gelesen werden... :)

Ich gestehe... ich bin ein Bücher-Freak... wenn ich ein Buch sehe, das mich interessiert und geradezu anspringt... kauf ich es... :heart::I:heart:

Huiboo!!

http://www.people.freenet.de/Odins-Augen
http://www.dasreichtar.net.tc
http://www.tar-foren.city.de
LG Federstern
:heart: Huibooh!! :heart:

Mögest du immer einen Blick haben für die Sonne, die durch dein Fenster fällt;
und nicht für den Staub, der auf ihnen liegt.

343

20.03.2006, 15:55

@Federstern,

hast Du denn schon die beiden Vorgänger von "Die Tage des Raben" gelesen? Da bin ich nämlich gerade dran.


liebe Grüße
Nio



344

20.03.2006, 16:41

@Niobara:

Ja, hab ich! Ich fand die beiden Teile supi - wenn auch hin und wieder etwas ekelhaft angehaucht ;)

Ich hab die Bücher regelrecht verschlungen.

An welchem Teil bist du momentan konkret dran? Noch der erste oder schon der zweite?

Huiboo!!

http://www.people.freenet.de/Odins-Augen
http://www.dasreichtar.net.tc
http://www.tar-foren.city.de
LG Federstern
:heart: Huibooh!! :heart:

Mögest du immer einen Blick haben für die Sonne, die durch dein Fenster fällt;
und nicht für den Staub, der auf ihnen liegt.

345

20.03.2006, 16:53

Bin gerade wieder bei meinen Lieblingsautoren gelandet "Douglas Preston und Licoln Child" einem wirklich fesselnen Thriller "BURN CASE Geruch Des Teufels"!Hier ein kleiner Auszug von dem Buch: > > "Hinter den Mauern eines Prunkvollen Anwesens stößt Special Agent Pendergast auf ein grausames Verbrechen.Ein bekannter Kunstkritiker ist ermordet worden.Genauer gesagt er wurde verbrannt,von innen nach außen.......... < <
oder diese Stelle: > > "Vater unser,der du bist........weiter kam er nicht.Das Kreuz fühlte sich plötzlich sehr heiß an,versengte im die Finger.AlsNigel es fallen ließ,sah er mit ungläubigem Entsetzen,dass es ein Zeichen in den Teppich brannte. < < Auf jeden Fall zu empfehlen

nichts scheint so wie es ist
nichts scheint so wie es ist

346

20.03.2006, 21:08

@Samira

klingt gut, vieleicht versuch ich das später mal.


@Federstern

Ich bin gerade bei Freyas Töchter, Du hast recht, teilweise ist das recht heftig, vor allem dann, wenn ich mir das alles bildlich vorstelle...


McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

347

21.03.2006, 12:00

Zitat

Special Agent Pendergast

Hoffentlich ist der nicht wieder so mystisch-durchgeknallt wie im letzten Buch.
So recht glaubwürdig kamen seinen "Ausflüge" in die Vergangenheit nicht herüber.
Ansonsten verschlinge ich Preston und Child regelrecht, am besten bisher:
"Mount Dragon" + "Ice Ship" (letzteres von Preston alleine geschrieben). :up:


LG
McNass
LG<br />McNass

348

21.03.2006, 12:09

Ich finde das Pendergast sich in diesem Band mit seinem Hang zum mystischen entwas zurück hält aber das ganze verspricht trotzdem nen richtig guten Nervenkitzel ich war auf jeden Fall mal wieder richtig im Geschehen und werd es glaub gleich nochmal verschlingen müssen:)

nichts scheint so wie es ist
nichts scheint so wie es ist

349

21.03.2006, 12:15

Ach ja Ice ship fand ich übrigens auch am besten.
Hat jemand schon mal Böckings DER Schwarm gelesen???Mann mann is das ein Krampf der Anfang is richtig gut aber wehe du kommst zum Mittelteil 1.blickt Keiner mehr durch 2.nur noch Geschwalle und 3.zieht sich furchtbar in die länge.Also wer es dennoch lesen möchte dem würde ich mein Exemplar gerne vermachen da ich es nie wieder in die Hände nehmen werde um es zu lesen

nichts scheint so wie es ist
nichts scheint so wie es ist

McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

350

21.03.2006, 12:30

Zitat

Hat jemand schon mal Böckings DER Schwarm gelesen?

Meinst Du von Frank Schätzing?
Habe ich. Mit Begeisterung, es war excellent recherchiert und mit vielen Hintergrundinformationen versehen.
Geschmäcker sind eben verschieden...



LG
McNass
LG<br />McNass

351

21.03.2006, 14:38

sorry natürlich Schätzing,mir war er etwas zu langatmig aber sonst..... wie Du sagtest Geschmäcker sind eben verschieden

nichts scheint so wie es ist
nichts scheint so wie es ist

352

23.03.2006, 12:31

Zitat

Ich bin gerade bei Freyas Töchter, Du hast recht, teilweise ist das recht heftig, vor allem dann, wenn ich mir das alles bildlich vorstelle...


@Niobara:

Ja... DAS ist ein Fehler, den ich auch ständig mache... bei sowas sollte man sich NIEMALS etwas bildlich vorstellen ;)

Aber wenn du mal ein wirklich, wirklich heftig ekliges Buch lesen willst, dann solltest du mal "Das weiße Tribunal " lesen... von wem das ist, kann ich dir grad gar nicht sagen, hab das Buch zu Hause...

Ist auch Fantasy/Mittelalter... hatte es damals immer in der Mittagspause gelesen - aber wirklich viel gegessen hab ich da nicht :I

Trotzdem: Ein super Buch!

Huiboo!!

http://www.people.freenet.de/Odins-Augen
http://www.dasreichtar.net.tc
http://www.tar-foren.city.de
LG Federstern
:heart: Huibooh!! :heart:

Mögest du immer einen Blick haben für die Sonne, die durch dein Fenster fällt;
und nicht für den Staub, der auf ihnen liegt.

ede

Junior Highlander

  • »ede« ist männlich

Beiträge: 2 729

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Inhaber "Pot Still Tastings & Events"; Angestellter bei "Caminneci - Wine & Spirit Partner"

  • Nachricht senden

353

23.03.2006, 12:40



habe bisher die ersten 100 seiten gelesen. das buch steigt früher in die thematik ein als viele andere werke (nicht erst mit der gründung des ordens) und (zumindest bisher) belästigt den leser nicht mit esoterisch-mystischem gefasel über gralshüter, vermeindliche wurzeln der freimaurer oder irgendwelcher mummenschanzer, die sich ein kreuz auf die schulter malen... :up:

zudem lese ich (sachbuch alleine ist ja manchmal ein bisschen anstrengend) folgendes werk:



ein historischer krimi. auch der läßt sich flüssig lesen

gruß
ede
http://www.schottlandgeschichte.de

354

23.03.2006, 14:19

... dem Gesagten zu a) kann ich nur zustimmen. Piers Paul Read bleibt (auch im Rest) hart auf der Basis der Fakten, dort, wo er auf Hokospokus "eingeht", ist es klar abgegrenzt ... und trotzdem läßt sich das Buch gut lesen ...
Für mich ein schlagender Beweis, dass ein gut geschriebenes (und übersetztes) Sachbuch im Kern spannender sein kann, als das ganze Sakrileg-Geschreibsel u.ä.m. ...

Islander

DIESMAL SCHON BEIM BILD DES MONATS ABGESTIMMT ???
Islander

355

23.03.2006, 15:32

LG Federstern
:heart: Huibooh!! :heart:

Mögest du immer einen Blick haben für die Sonne, die durch dein Fenster fällt;
und nicht für den Staub, der auf ihnen liegt.

356

23.03.2006, 21:48

@Federstern

Danke für den Tip, werde ich mir merken, jedoch bin ich im Moment mehr eingedeckt mit Büchern.

:)

357

25.03.2006, 13:36

Lese auch gerade ein &#8242; Sachbuch &#8242; : Die Wahrheit über die Iren, von Terry Eagleton.

Sarkastisch-realistisch und doch augenzwinkernd. :up:

airtein

358

27.03.2006, 17:52

Habe gerade mit Charlotte Link "Die Täuschung" angefangen und kann nur sagen absolut zu empfehlen.Super spannender Thriller der sehr gut geschrieben ist so das er wirklich von Anfang den Leser zu fesseln beginnt,einfach klasse

nichts scheint so wie es ist
nichts scheint so wie es ist

359

27.03.2006, 21:44

Nach einer ganzen Woche ohne Buch fange ich nun das hier an:

Freyas Töchter



INHALT
Die mit dem mutigen Herzen« – so nennt man sie im Land der Nordmänner: Alienor von Sassenberg, die junge Eifelgräfin, die für einen Gefangenen ihres Vaters Leib, Leben und Heimat riskierte. Und die nun hochschwanger über die winterlich-wilde Ostsee nach Schweden fährt, damit der Mann ihres Herzens sein Land wieder sieht. Doch Erik, der letzte Sohn des großen Königs, war einer anderen versprochen, und nun muss eine alte Rechnung beglichen werden – in einem Kampf, der nicht nur die Götter fordert, sondern Alienors ganzes Glück bedroht …

360

27.03.2006, 21:52

Hört sich richtig gut an sobald ich meines durch hab werd ich mir das Buch zulegen danke für den Tip

nichts scheint so wie es ist
nichts scheint so wie es ist

Thema bewerten