Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.09.2014, 13:13

Auslandspraktikum in Schottland

Hallo ihr Lieben!
Heute komme ich mal mit einer etwas anderen Frage: Wir haben Schottland jetzt in den letzten 3 Jahren lieben gelernt. Wie der Zufall es will, hat meine bessere Hälfte nun nächstes Jahr ein Auslandspraktikum/Uni-Aufenthalt zu erledigen.
Kennt jemand zufälligerweise Unternehmen, die im Bereich Umweltwissenschaften/Geowissenschaften/Paläontologie tätig sind?

Ich würde ihn gerne begleiten. Dazu brauche ich, um uns das auch irgendwie "finanzieren" zu können, einen Job in Schottland für die Zeit. Denkt ihr, man hat Chancen, in Schottland für 3 Monate an einen Job zu kommen im Bereich Bildung/Erziehung/Literatur/Journalismus?

Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt!

Liebe Grüße
Ich blogge über unsere Reise nach Schottland auf: Reisegedanken.net

2

27.09.2014, 19:27

Ich wuerde mir nicht zuviel Hoffnung auf einen qualifizierten und bezahlten Job machen in der kurzen Zeit. Im Erziehungswesen duerfte es schwierig werden, da du ein Fuehrungszeugnis brauchst, dass Geld kostet, viel Papierkram bereitet und auch relativ lange dauert. Die meisten Einrichtungen werden deshalb nicht bereit sein, kurzfristig Leute zu beschaeftigen und dann noch zu bezahlen. Im Journalismus sind Praktika hochbegehrt - und unbezahlt. Und in der Literatur - naja, mit brotloser Kunst wird man auch nicht Geld machen koennen (ganz so boese ist das nicht gemeint - ich bin Anglistin und Germanistin).

Ich denke, wenn du Geld verdienen willst in drei Monaten, sind Jobs in coffee shops etc realistischer, aber leider nur zum minimum wage.

Wie es in den Geowissenschaften etc aussieht, kann ich dir auch nicht sagen. Vielleicht gibt es hier ja Experten. Vielleicht koennt ihr euch mal beim Konsulat nach deutsch-schottischen Firmen in dem Bereich erkundigen...

Ich hoffe, dass ihr irgendetwas organisiert bekommt!

3

29.09.2014, 19:03

Kennt jemand zufälligerweise Unternehmen, die im Bereich Umweltwissenschaften/Geowissenschaften/Paläontologie tätig sind?

Ich würde da mal bei der Gas- und Ölindustrie Gruß und auch mal Windfarmen recherchieren.

Gruß,

Uschi

ScotlandForAll

Baby Highlander

  • »ScotlandForAll« ist männlich

Beiträge: 1 334

Wohnort: Bonar Bridge

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

4

29.09.2014, 19:57

nur mal so

...wenn ich mitkommen könnte und einen Job suche für 3 Monate um den Aufenthalty finanziere zu können.. würde ich nehmen was kommt und keine Ansprüche stellen wollen....
Ich würde ihn gerne begleiten. Dazu brauche ich, um uns das auch irgendwie "finanzieren" zu können, einen Job in Schottland für die Zeit. Denkt ihr, man hat Chancen, in Schottland für 3 Monate an einen Job zu kommen im Bereich Bildung/Erziehung/Literatur/Journalismus?

5

30.09.2014, 19:23

Naja, letztlich mache ich "Alles". Ich bin mir durchaus bewusst, wie die Lage in Schottland ist. Ein Job in meinem Bereich wäre nett, aber ... ;-). Ich würde auch im besagten Coffee Shop arbeiten.

Danke für die Tipps!
Ich blogge über unsere Reise nach Schottland auf: Reisegedanken.net

Thema bewerten