Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.07.2015, 18:02

Bitte um Hilfe für 5 Tage

Hallo,

meine Name ist Petra und ich möchte zuerst allen Betreibern und Usern hier im Forum mein Kompliment für die geleistete Arbeit und meinen Dank für die hier enthaltenen Informationen aussprechen. Ich möchte zusammen mit meinem Mann vom 22 bis 26 August 2015 nach Edinburgh fliegen. Aus beruflichen Gründen geht es leider nicht länger. Am Flughafen werden wir uns einen Mietwagen aushändigen lassen ( zumindest haben wir das vor ). Wir sind absolute Schottlandneulinge und haben hier keinerlei Erfahrung. Allerdings möchten wir so viel wie möglich sehen, trotz der nur knappen Zeit. Wie würden uns sehr freuen, wenn wir einige Tipps zu den nachfolgenden Fragen bekommen würden:

1. Kann man die Unterkünfte auch vor Ort buchen, oder muß man dies wegen starker Nachfrage schon hier in Deutschland machen? Wir würden B&B bevorzugen.

2. Könnte uns jemand eine Rundreise vorschlagen? Gibt es da für 4 Nächte Möglichkeiten? Wir hatten gedacht, über Glagow Richtung Norden zu Loch Ness? Ist so etwas realistisch?

3. Benötigt man ein Navi bei dem Mietwagen?

Ich hoffe, dass ich mit meinen Fragen niemanden verprelle, aber wie schon erwähnt, wir sind absolute Neulinge. Schon jetzt ganz herzlichen Dank für Eure Bemühungen und beste Grüße

Petra

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »petra339« (04.07.2015, 18:08)


2

04.07.2015, 19:15

Hallo petra,
edinburgh ist eine super geile stadt. Leider nicht im august! Da ist tatto zeit und die "einwohnerzahl" vervielfacht sich. Ich glaube kaum, das es in der nähe von edinburgh jetzt noch etwas bezahlbares zu buchen gibt. Das könnte auch auf die mietwagen zutreffen. Ich wünsche dir/euch auf jeden fall viel spass in schottland. Geniesst so viel ihr könnt.
eine 4 tages rundreise ist machbar. Loch ness kann da teil sein, ist dann aber mit viel fahrerei verbunden.
wdgen der b&b würde ich um diese jahreszeit auf jeden fall von zu hause alles fest zurren. Da hat man wenigstens noch ein wenig auswahl. Vor ort muss man zu der jahreszeit nehmen was kommt und das muss nicht unbedingt schön oder preiswert sein.
aber dazu können andere bestimmt mehf schreiben.
Gruß emcy

mac.emcy.de

3

04.07.2015, 19:21

Hallo emcy,

vielen Dank für die Antwort. das haben wir nicht gewußt. Ist es vielleicht ratsam, ca. 1/2 Stunde Fahrzeit von Edinburgh eine Unterkunft zu suchen und von dort aus 4 Tagesausflüge zu machen und in einer Unterkunft zu bleiben?

Viele Grüße

Petra

4

04.07.2015, 21:34

Hi Petra,

im August würde ich auf jeden Fall vorbuchen, weil das Vollsaison ist. Je nachdem wo ihr hinfahrt ist dann entweder gar nichts mehr oder nur ganz teuer zu haben.

Ich finde August in Edinburgh toll, weil da das Fringe Festival statt findet. Auch wenn man nicht Englisch kann, kommt man dort auf seine Kosten.

Stimmt aber schon, die Stadt ist dann rappel voll, nicht nur wegen Fringe und Tattoo, sondern auch noch anderen Festivals, die dann auch noch statt finden.

Für einen Ausflug würde ich Euch Stirling empfehlen oder auch die Cairngorms, wenn Ihr Natur wollt.

Eine halbe Stunde entfernt von Edinburgh werdet Ihr im August ebenso wenig was finden. Die Stadt schwappt nämlich ins Umland über. Wie emcy sachte, sonst könnte das, was Euch dann übrig bleibt, teuer und nicht unbedingt schön daher kommen.

Gruß,

Uschi

5

05.07.2015, 10:58

Nur 5 Tage Zeit? Dann empfehle ich Euch, fahrt gleich rüber nach Arran, da habt Ihr ganz Schottland en miniature und ist ganz toll.
Mehr dazu in unserem Reisebricht in der Travel Lodge. Reisebericht
Edi dann mal für eine andere Zeit als August aufheben oder sich mit entsprechender Vorlaufzeit ins Fringe Festival und das Tattoo stürzen.
Gruß
Ursula

6

05.07.2015, 13:01

Bei nur 5 Tagen Zeit fällt mir spontan ein, 3 Nächte am Loch Lomond (Südufer, evtl. Drymen) oder in den Cairngorms zu bleiben (Grantown-on-Spey oder Pitlochry) und von dort aus dann Tagestouren zu unternehmen. Dann könntet ihr eure Zeit einer dieser schönen Gegenden widmen und hättet nicht so viel Fahr- und Suchstress. :)

Sonnenblume

Sparsamer Schotte

  • »Sonnenblume« ist weiblich

Beiträge: 170

Wohnort: Sauerland

Beruf: Hotelafachfrau

  • Nachricht senden

7

05.07.2015, 13:09

Hallo,

ich hätte bei der kurzen Zeit auch die Gegend um Pitlochry vorgeschlagen.

Nicht so weit von Edi, alles da, was man benötigt - Unterkünfte, Restaurants, Geschäfte, Whisky, Castle in der Nähe und gute Verkehrsanbindung für Tagestouren.

Gruß

Heike

8

05.07.2015, 21:18

Ich würde euch auch Pitlochry vorschlagen. Schön Zentral und alles zu erfahren was man sehen möchte. Castle, Destillen, Dörfer, Berge und Lochs. Fürs Meer sollte es auch reichen ;)
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



9

05.07.2015, 21:47

Damit steht es vier zu eins für die Cairngorms :D

Gruß,

Uschi

10

05.07.2015, 21:49

Cairngorns sind auch ganz nett, aber Pitlochry ist für mich Volltouri-Versorgung. Wäre mir ein bissl too much. :D
Gruß
Ursula

11

06.07.2015, 10:32

Hallo,

vielen Dank an Alle für die Infos. Wir sind nun zum Entschluss gekommen, dass 4 Tage doch zu wenig sind. Das ist sehr schade, da wir uns sehr auf Schottland gefreut haben. Wir werden im nächsten Jahr 14 Tage planen, um auch etwas von dem Urlaub und dem Land zu haben. Den 4 Tage Flug haben wir storniert. Nochmals Danke an das Forum.

Gruß

Petra und Manfred

Thema bewerten