Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leoma

Geiziger Schotte

  • »Leoma« ist weiblich
  • »Leoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

1

21.11.2015, 14:15

Burgen in den Northwest Highlands

Hallo zusammen,

ich plane für nächstes Jahr eine Rundfahrt durch die Northwest Highlands. Als großer Burgen- und Schlösser-Fan möchte ich da natürlich auch möglichst viele Castles besuchen. Aus Zeit- und Kostengründen habe ich mich entschieden, meine Rundreise in Inverness zu starten und mich auf das Festland nördlich des Great Glens zu beschränken (die Grampians sind dann bei der nächsten Reise dran...).

Welche Burgen und Schlösser sollte man dort unbedingt gesehen haben? Uruquart, Dunrobin, Girnigoe and Sinclair, Ardvreck und Eilean Donan Castle habe ich auf jeden Fall eingeplant, aber welche der zahlreichen Burgen und Ruinen in den Northwest Highlands sind sonst noch sehenswert?

Ich freue mich über jeden Tipp! :)
Grey recumbent tombs of the dead in desert places, standing stones on the vacant wine-red moor, hills of sheep, and the howes of the silent vanished races, and winds, austere and pure!


2

22.11.2015, 20:09

Castles, da gibt es mehr als genug davon.

Ich möchte mich jetzt nicht auf eine Region beschränken und nur mal lose aufzählen

Huntigtower Castle
Elcho Castle
Doune Castle
Corgarff Castle
Cawdor Castle
Castle Tioram
Craigievar Castle
Kildrummy Castle
Huntly Castle
Inverlochy Castle

Mist, wo war ich denn noch überall

Wenn du dir viele ansehen willst, solltest du dir über den Explorer Pass Gedanken machen. Da kannst du richtig Geld sparen
Ggf. gibt es noch einen von Historic Scotland
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



3

22.11.2015, 21:01

Hallo Leoma,
also von innen habe ich bisher kaum Catles gesehen, weil mich die Ausstattungen aus dem späten 18. oder 19.Jahrhundert nicht besonders interessieren. Aber wegen der Lage und der Gärten haben wir uns schon mehrere Burgen und Schlösser angeschaut.
Besonders empfehlenswert aus Deiner Liste finde ich Eilean Donan Castle (Lage) und Dunrobin (Park und Greifvogel-Show). Urquhart Castle finde ich nicht besonders interessant. Vermutlich fahren viele Leute dorthin, weil es ohnehin am Lochness liegt.
Unsere Entdeckungen aus dem diesjährigen Urlaub sind Tioram Castle auf der Halbinsel Moidart und Castle Gylen auf der Insel Kerrera nahe Oban. Auf Kerrera ist es ein schöner Spaziergang zum Castle an wunderschönem Strand gelegen. Außerdem ist ein sehr hübscher Tea Room nahe beim Castle - Iylle pur!
Und Tioram Castle fand ich toll wegen der einsamen Lage und der Tatsache, dass man nur bei Ebbe hinlaufen kann.
Auch spektakulär wegen der tollen Lage die Ruine am Loch Assynt!!!
Und wie Rebel gesagt hat: unbedingt vorher informieren, wem die Burgen gehören und wie Du die Eintritte günstig gestalten kannst, wenn Du viele ansehen willst. Aber von außen sind die meisten ohnehin gratis und die einsamen Ruinen sowieso

Viele Grüße
Flora

4

22.11.2015, 21:20

Hi Leoma,
habe mir gerade Deine beautifulcastles.de angeschaut - tolle Seite!
Mit Deiner Ausbildung und dem Interesse für Mittelalter solltest Du unbedingt Stirling in Deinen Reiseplan aufnehmen, wenn es unter Umständen auch südlich von Inverness sein darf...
Von der Burg aus sieht man die Stirling-bridge, wo William Wallace gegen die Engländer gewonnen hat und Bannockburn ist auch sehr nahe.
Außerdem gibt es ein sehr schönes Gedicht von Robert Burns zum Thema Bannockburn, wenn man das im Kopf hat bekommt man rund um Stirling wirklich Gänsehaut.
Noch mal viele Grüße
Flora

5

22.11.2015, 23:40

Was ist mit Kilchurn Castle? Eine Ruine, aber ein wenig aufbereitet, leidlich versteckt (ok, zumindest gabs kein Schild als ich die letzten Male dort lang bin, ist jetzt aber auch schon 2 Jahre oder so her) und vom Parkplatz ne halbe Meile zu laufen. Wenn nicht grade nen Boot anlegt, ziemlich verlassen. Allenfalls ein paar von den Minibustouren steuern das Castle an und Angler campen rund um das Lochende.

Kinloch Castle kann interessant sein, aber man muss die Calmac Faehre von Mallaig bekommen an nem Tag wo nach Rum noch Canna angesteuert wird und die Faehre dann wieder via Rum nach Mallaig kurvt.

Auf Skye gibts 2 Schloesser und 2 Burgruinen: Armadale und Dunvegan stehen noch, Duntulm ist ne beruehmte Ruine und dann gibts bei Ord auf Sleat noch Ueberbleibsel eines Castles.

Ich bin kein Castle-von-Innen-Angucker. Bis jetzt war ich nur ein Eilean Donan Castle, weil der Tag war so regnerisch da zog ich es vor irgendwas Trockenes zu machen, statt durch die Gegend zu stiefeln. Das Castle war anders als erwartet.

Wenn es nach Girnigoe geht, dann ist etwa 1Meile suedlich von Wick auch noch Ueberbleibsel eines Castles/Fort. Es steht nen bisserl weniger als bei Girnigoe, aber beeindruckend ist es allemal, vorallem wenn man da bei ner Windstaerke 6 und plus auf der Wiese steht und zum Meer runterschaut.

Leoma

Geiziger Schotte

  • »Leoma« ist weiblich
  • »Leoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

6

23.11.2015, 18:23

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps! :thumbsup:
Werde ich bei der weiteren Planung auf jeden Fall berücksichtigen.
LG
Grey recumbent tombs of the dead in desert places, standing stones on the vacant wine-red moor, hills of sheep, and the howes of the silent vanished races, and winds, austere and pure!


7

23.11.2015, 21:57

und Castle Gylen auf der Insel Kerrera nahe Oban

Ach ja, das habe ich ganz vergessen. (Stirling übrigens auch, was viel schöner ist als Edinburgh) :up:
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



8

26.11.2015, 20:15

Huntly Castle


Da kann man ein ganz süße Führung buchen und das ohne Mehrkosten. Kindern aus der Grundschule in historischen Kostümen führen den entzückten Besucher durch das Castle ^^ .

Gruß,

Uschi

9

30.11.2015, 08:09

Da fehlt noch ein Highlight: Duart Castle auf Mull
Wurde diesen Sommer von Außen renoviert. Dort wurden die Außenaufnahmen in "Verlockende Falle" (Connery, Zeta-Jones) gedreht. Traumhafte Lage am Sound of Mull!

Dunrobin ist als Schloss ein Highlight, wenn es um Inneneinrichtung, Garten und Lage angeht.

Castel Tioram ist eine nette Ruine auch idyllisch gelegen und etwas schwer zu finden (waren diesen Sommer dort)

An sonsten mal die Broochs in Glen Elg anschauen und am Besten mit der urigen Fähre zu Isle of Sky (Kylerhea) verbinden.

Ardvreck Castle ist nur eine Ruine, aber mit toller Lage am Loch Assynt!

grtx
Clemens

Thema bewerten