Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.11.2016, 14:25

Reiseführer

Hallo zusammen,

da die entsprechenden Threads schon etwas älter sind, eröffne ich mal einen neuen.

welchen Reiseführer könnt ihr denn für Individualreisende empfehlen?

Stefan Loose - bin mit anderen Bänden immer gut gefahren...

Lonely Planet - gibt sehr gute und sehr schlechte

Michael Müller - war die Empfehlung in den alten Threads

zusätzlich wollte ich noch den Rother Wanderführer kaufen.

Wie sieht es mit Straßenkarten aus? Welche könnt Ihr da empfehlen?

Ich danke schon einmal im Voraus...

2

08.11.2016, 21:23

Dann werde ich mal als erstes Antworten.

Ich habe mir dieses Jahr wieder einen Atlas in einer Tanke in Schottland gekauft, da der alte von 2002 war und auseinander gefallen ist.
Das Teil hat mich £3,99 gekostet und ist ein wenig größer als A4 und kleiner als A3. Mehr brauche ich nicht in Schottland. Da ist alles drauf was man braucht und vor allem muss man nicht alle Nase lang blättern.

Was die Wanderführer angeht, ich habe nach über 18 Jahren immer noch keinen und habe nie einen vermisst.
Ideen wo ich hin will, bekomme ich hier im Forum genug. Leider reicht die Zeit nicht aus, um das alles in einen Urlaub zu machen, deswegen auch schon so lange und oft in Schottland gewesen (auch ohne Reiseführer)

Vor Ort hole ich mir dann genaueres in den örtlichen Touristen Infos. Da bekomme ich dann noch genaueres und auch genug Lokales Info Material :up:

Kauf dir für das gesparte Geld lieber noch eine große Speicherkarte für den Fotoapparat :D
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



3

09.11.2016, 08:36

Für meine Urlaubsvorbereitung arbeite ich immer mit der "Scotland Touring Map" von Collins. Dort markiere ich alles interessante, von dem ich im Schottlandforum oder in Reiseführen lese mit unterschiedlichen Farben je nach gefühlter Prio.

Was wir dann angucken/anfahren entscheiden wir dann vor Ort spontan je nach Zeit, Lust und auch Wetter.

Vor Ort arbeitet meine CoPilotin dann jeweils gerne mit dem gelben "AA Big Road Atlas" und markiertv auch alle gefahrenen Strecken für die Reisedokumentation. 8)

Als Wanderführer finde ich www.walkhighlands.co.uk als perfekt. :thumbsup:

grtx
Clemens

4

09.11.2016, 12:28

Ja, Reiseführer hab ich auch ewig nicht mehr in der Hand gehabt. Das Forum hier ist viel ergiebiger ;)
Und den AA haben wir auch und wird rege genutzt.

Ich nehm die Links auch mal raus. Die sehen merkwürdig aus.
Gruß
Ursula

5

09.11.2016, 13:28

Ein Forum (und dieses hier auch) ist schon eine schöne Sache, aber zum Stöbern auf der Couch, zum rummalen etc. ziehe ich einen Papier-Reiseführer vor. Zumal man im Forum auch zufällig den richtigen Thread finden muss...

Ich werde im Nachgang dann mal über meinen gewählten Reiseführer berichten.

6

09.11.2016, 16:00

zusätzlich wollte ich noch den Rother Wanderführer kaufen.

Schau dir mal unter https://www.rother.de/rother%20wanderf%F…ttland-4001.htm an, welchen Bereich der Wanderführer abdecken möchte. Genau. Ganz Schottland. Das kann (meiner Meinung nach) nicht gut gehen. Das Problem dabei ist einfach, dass viele schöne, auch kleinere Touren gar nicht in einem Band mit gerade mal 50 Touren für's ganze Land vorkommen können ...
Deshalb lautet meine Empfehlung ebenfalls: http://www.walkhighlands.co.uk/ . Vor allem auch wegen der passenden topografischen Karten zu den einzelnen Touren :thumbup: .

Desweiteren gibt es für die unterschiedlichsten Ecken Schottlands z. B. auch die Hallewell Pocket Walking Guides (=> http://www.pocketwalks.com/ ).


@ Reiseführer im Allgemeinen
Wenn möglich, leih dir doch ein paar Reiseführer bei (d)einer Bibliothek aus (sofern du hast: Onleihe ist auch immer eine prima Option zum Reinschnuppern). Da hast du dann mehr Zeit, dich etwas einzulesen und zu schauen, ob dir ein Reiseführer zusagt als wenn du beim Buchhändler "auf die Schnelle" durchblätterst.

Mein erster Reiseführer war übrigens der "Richtig Reisen Schottland" von Dumont . Zum einlesen und groben Überblick verschaffen und mit ein paar bunten Bildchen ganz nett. Besser gefallen haben mir dann aber - der deutlich informativere - Iwanowski (Bücherei ;) ) oder (auch gekauft) "The rough Guide to Scotland". Weiterhin habe ich einen Baedecker, der von der Bibliothek aussortiert wurde, für 2 Franken erstanden und via Onleihe habe ich auch schon in einige andere Reiseführer geschaut. Was soll ich sagen: eigentlich brauche ich inzwischen keine mehr :P

Die Gebiete, die uns am besten gefallen, werden nämlich - wenn überhaupt - nur eher beiläufig in Reiseführern erwähnt, weitergehende Informationen sind da Fehlanzeige ;) . Da verlassen wir uns lieber auf das, was wir (also ich :whistling: ) z. B. hier im Forum an Ideen finden oder auf das, was vor Ort als Idee für's nächste Mal mit nach Hause genommen wird ^^ .

Auf jeden Fall viel Spass beim Planen :)

Ach ja @ Strassenkarten
Ordnance Survey Travel Map 1:250.000 - für Schottland Karten 1-3
=> https://www.ordnancesurvey.co.uk/shop/ma…d&cat%5B%5D=138
Damit sind wir - neben Navi - unterwegs :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koko« (09.11.2016, 16:07)


7

09.11.2016, 16:54

Es gibt vor Ort in den groesseren Buchhandlungen (z.B. Waterstones) sehr gute Buecher von Einheimischen fuer (hauptsaechlich) Einheimische, in denen Wandervorschlaege fuer einzelne Gegenden, auch auf weniger bekannten Routen, gemacht werden. Da bekommt man auch gleich vernuenftige Wanderkarten.

8

09.11.2016, 19:01

@elfabio

für das "richtige Thread" finden, haben die Macher dieses Forum schon vor Jahren eine Such Funktion eingefügt ;)

Glaube mir, wir haben hier jedes Thema schon mindestens 10 x gehabt also wirst du wahrscheinlich zu viele Infos zu deinen Fragen bekommen als zu wenig :D
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



9

09.11.2016, 21:54

Hallo elfabio!

Ich verstehe deine Intention einen Reiseführer zu kaufen, sehr gut. Mache ich auch immer. Ich habe für Schottland den von Michael Müller gewählt und ihn von vorne bis hinten durchgelesen (im Sommer draußen auf der Liege). Nun ist er reichlich verziert mit lauter bunten Zetteln :D

Mittlerweile weiß ich, wo ich hin will und habe mir auf diese Region(en) spezialisierte Wanderführer gekauft. Da bin ich aber noch dabei (jetzt natürlich in der Sofaecke mit heißem Kakao oder Tee). Aber die Wanderführer werde ich definitiv ergänzen mit dem Wissen von Walkhighlands. Trotzdem liebe ich es, in Büchern zu schmökern (ich besitze auch bewusst keinen e-Book-Reader).

Wie sinnvoll und gut die Bücher jeweils sind, wird sich herausstellen. Aber Spaß machen sie und zaubern mir immer ein Grinsen der Vorfreude ins Gesicht, wenn ich sie in meiner Leseecke sehe...
Liebe Grüße, Andrea

10

23.01.2017, 04:25

Ich kann dir den Lonley Planet empfehlen. Du liest diesen und wenn es heißt "gehe in diese Richtung" dann drehe dich um und gehe in die andere! Dann erlebst du Dinge die sonst keiner erlebt hat :thumbsup:

vordprefect

Geiziger Schotte

  • »vordprefect« ist männlich

Beiträge: 5

Wohnort: Wo KArl ruht..

Beruf: IT - Kunden ärgern ;)

  • Nachricht senden

11

07.02.2017, 15:23

Hi
Ich verstehe deine Intention einen Reiseführer zu kaufen, sehr gut. Mache ich auch immer. Ich habe für Schottland den von Michael Müller gewählt
Den Führer haben wir für unsere bestehende Reise auch ausgesucht. Meistens kaufen wir zwei - jeder einen ;). aber für einen ersten Eindruck und die Fotos haben wir uns noch das Merian Heft "Schottland" besorgt.

Da im Müller schon Wanderungen beschrieben sind, werden wir erstmal schauen, ob wir damit klar kommen oder einen weiteren Wanderführer brauchen, bzw. uns evtl. auch online oder vor Ort "eindecken". Ich habe ja schon einige Links hier gesehen und gespeichert.

Ich werde mich aber noch durch Fotobildbände (Stadtbücherei!) und die Galerie sowie das Online-Angebot wälzen und Notizen machen um ein Gefühl für bestimmte Spots, Landschaft und Lichtstimmungen zu bekommen - die Kamera ist ja schließlich auch dabei ;).
Volker

so long and thank you for the fish >~°>

12

07.02.2017, 17:00

Hi Volker,

mir wurde dieses Buch noch ans Herz gelegt:

https://www.amazon.de/Photographers-Guid…+guide+scotland

Wie es ist, weiß ich noch nicht, da ich erst Ende des Monats Geburtstag habe... ;)
Liebe Grüße, Andrea

vordprefect

Geiziger Schotte

  • »vordprefect« ist männlich

Beiträge: 5

Wohnort: Wo KArl ruht..

Beruf: IT - Kunden ärgern ;)

  • Nachricht senden

13

10.02.2017, 11:48

Hi Andrea
Hi Volker,

mir wurde dieses Buch noch ans Herz gelegt:

https://www.amazon.de/Photographers-Guid…+guide+scotland

Wie es ist, weiß ich noch nicht, da ich erst Ende des Monats Geburtstag habe... ;)
Ich habe mir die Bilder der Autorin auf flickr angeschaut.
Es klingt zumindest vielversprechend, was die Fotos angeht ;).

Ich lese den folgenden Blog recht gerne - dort hat ein Fotograf über seine Erfahrungen berichtet - ob ich es allerdings schaffe um 04:00h aufzustehen um die Lichtstimmung beim Sonnenaufgang einzufangen wie hier muß ich mir noch gut überlegen..
Beim Autor hat elfmal der Wecker geklingelt, zweimal hat sich das Aufstehen gelohnt..:)
https://kwerfeldein.de/2011/09/18/und-wi…n-reisebericht/
Volker

so long and thank you for the fish >~°>

Thema bewerten