Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

22.06.2017, 15:15

Tyrebagger Sculpture Trail

Hi Leute, ich schon wieder :huh: . Bin bei Recherchen über diesen Trail gestolpert #mce_temp_url# . Nun wollte ich eigentlich mehr Hintergrundinformationen zu den einzelnen "Kunstwerken". Warum, was, wer usw., aber ich finde nicht wirklich was dazu. War dort schon mal jemand oder hat jemand Infos oder hat jemand eine Idee, wo ich mehr Infos dazu finden kann?
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man spricht vom vielen Trinken stets, doch nie vom vielen Durst.

2

24.06.2017, 19:13

Das ist bei mir in der Gegend. Ich war da auch noch nicht, aber mein Gatte. Den habe ich gefragt und der sagte: Can't remember, someone reasonably famous 8| :D Ich habe dann selber nochmal geguckt und das gefunden:

The commissioned sculptures for Tyrebagger Wood in Kirkhill Forest include works by Simon Ward, John Aitken and Chris Drury and were part of the Forestry Commission’s ongoing sculpture trails projects (including Grizdedale Forest and Kielder Forest Park in England). The first artworks were installed in 1994 and since then the collection has grown and the project includes artists’ residencies, workshops and events.

Also im Prinzip haben ganz viele Künstler dazu beigetragen. Es ist typisch für unsere Gegend, dass nicht mehr Information online verfügbar sind. Aberdeenshire ist touristisch nicht unbedingt sehr erschlosse. Wenn Du hier lebst, dann findest Du hin und wieder was in der Zeitung, aber mehr auch nicht.

Falls Du eh in der Gegend bist, ein Besuch lohnt sich, wenn Du Wälder magst. Die Lärchen und Kiefernwälder hier sind schon beeindruckend und sehr schön. Die Wege sind einfach zu gehen und gut markiert. Mehr Info findest Du hier http://scotland.forestry.gov.uk/visit/tyrebagger

Da ist auch eine email Adresse. Als Besitzer des Trails sollten sie in der Lage sein, Dir die gewünschten Informationen zu geben. Ich hoffe, das hilft.

Gruß,

Uschi

3

25.06.2017, 10:04

Danke Uschi, so was ähnliches habe ich auch schon gefunden. Falls wir das dann wirklich machen wollen, werde ich wohl mal die Forstbehörde anschreiben, vielleicht haben die ja genauere Infos.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man spricht vom vielen Trinken stets, doch nie vom vielen Durst.

Thema bewerten