Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

30.09.2017, 14:56

erste Reise nach Schottland

Hallo miteinander,

ich habe mich hier im Forum angemeldet weil ich nächstes Jahr im Frühling mit DFDS so eine 7-tägige Reise nach Crieff ,mit eigenem Auto, 2 Übernachtungen auf der Fähre und 4 Übernachtungen im Hotel, unternehmen möchte. Da ich noch nie in dieser Gegend war wollte ich mich hier bei euch mal erkundigen was man in dieser Gegend unbedingt unternehmen sollte und was nicht, auch wäre ein Abstecher nach Edinburgh nicht schlecht.
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Mit freundl.Grüßen )(

Tino

2

01.10.2017, 09:06

Muessen und sollen im Urlaub?

Crieff ist ne nette Gegend und hat allerhand zu bieten fuer 3 volle Tage. Edinburgh kann man da auch noch machen, aber das hiesse man verliert diesen Tag in Crieff. Zumal man dann einiges an Fahrtzeit hat. Mit Auto nach Edinburgh rein ist keine gute Idee. Besser irgendwo am ByPass parken und dann mit Bus rein (dafuer gibts einige kostenlose P+R Plaetze bzw. geschicktes Parken in kleinen Randgemeinden wie z.B. South Queensferry und dann mit Tagesticket und Bus los).

In der Gegend gibts etliches zu erwandern, kurze und laengere Wanderungen, mit Huegel hoch und runter oder eben. Loch Katrine ist um die Ecke mit Dampferfahrt, Stirling fuer nen Tagesausflug, Dunblane, Doune Castle (der Outlander Fan kommt auf seine Kosten genauso wie Monty Python Fans), Rundfahrt durch die Trossachs und die suedlichen Highlands wenn man mal nen faulen Tag machen will. Aberfeldy, Killin, Callander, Crianlarich, Perth alles nah bei.

Kurz: langweilig wird einem bestimmt nicht. Fuer Action ala TreeTop Walks gibts das Crieff Hydro oder MTB in den Huegeln von Comrie Croft (die haben da auch nen Farmshop mit allerhand Organic stuff und nen Cafe), dann ist da noch die Glenturret Destillery > The Famous Grouse Experience

3

01.10.2017, 20:11

Matty, hast Du jetzt einen 4 Wochen Urlaub beschrieben :whistling: Es ging doch nur um 4 Übernachtungen. Aber da sieht man mal wieder, egal wo in Schottland, wandel die Tage in Wochen um und Du hast in der Gegend immer noch nicht annähernd alles gesehen :D
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Man spricht vom vielen Trinken stets, doch nie vom vielen Durst.

4

02.10.2017, 11:18

4 Wochen Urlaub? 4 Jahre hier leben und die weissen Flecken auf der Landkarte werden nicht so wirklich kleiner :rolleyes:

Thema bewerten