Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.12.2017, 16:47

Wieder zurück nach Schottland

Hallo liebe Schottlandfans,


ich hatte bereits schon mal hier vor meiner ersten Schottlandreise gepostet, um Anregungen für die erste Reise zu bekommen und habe super hilfreiche Tipps und Empfehlungen bekommen. Die Isle of Arran war ein Traum :love: , genauso wie Edinburgh. Von Edinburgh aus haben wir auch noch einen Daytrip nach Loch Lomond und Stirling machen können.


Ich war jetzt dank meinem Auslandssemesters schon öfters wieder in Schottland und es verschlägt mich im Mai wieder dorthin. Es geht zwar wieder nach Edinburgh (wunderschöne Stadt) jedoch würden wir noch sehr gerne auch weitere schöne Ecken kennen lernen. Entweder mieten wir uns ein Auto oder reisen mit dem Megabus. Könnt ihr uns vielleicht schöne Gegenden in der Nähe von Edinburgh empfehlen? Bisher war ich schon in Glasgow, Dundee, St. Andrews,Edinburgh, Loch Ness & Loch Lomond und weiter in den Highlands bis Skye mit den Haggis Adventures.


Nach ein wenig Recherche bin ich auf North Berwick, Pitlochry und Inverness gestoßen. Könnt ihr diese empfehlen? Auf weitere Inseln, wie Shettland möchte ich auch nochmal hin aber für eine kurze Zeit lohnt es sich leider nicht so :S

Liebe Grüße aus dem Norden
Laura

2

27.12.2017, 17:21

Hallo Laura, da du ja schon mehrfach da warst muss man dir ja nicht erzählen das es überall in Schottland schön ist.
Die Frage ist eher, was willst du da machen oder was erwartest du.

Pitlochry - da mache ich gern und auch öfters Station. Ein schönes Touriestädchen, das erst abends wenn die Tagestouristen weg sind, richtig urig wird. Es gibt genug zum wandern, ein paar kleine Berge zum erlaufen usw. Edradour als Destille vor den Toren nicht vergessen

Inverness - meine Liebe. Ich mag die Stadt, sie ist relativ groß und hat den Charme eines sehr großen Dorfes. Ein Idealer Ort um die Gegend zu erkunden. In Inverness sind wir immer und jedes mal wenn wir in Schottland sind. All das aufzählen was ich an der Gegend so mag, da reicht der Thread nicht aus.

North Berwick, in der Gegend war ich erst zwei mal. Schön, wenn man Strand und Meer mag. Das Landesinnere ist nach meinem empfinden aber mehr so wie hier bei mir vor der Haustür. aber schon wegen dem Meer gefällt es mir super
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



3

31.12.2017, 15:07

Wenn Du außerhalb der Schulferien reist, dann empfehle ich Dir Huntly empfehlen.




Es ist touristisch wenig erschlossen, deswegen klappen sie in den Schulferien dort die Bürgersteige hoch. Aber ansonsten ist es halt authentisch schottisch, ohne vile Touristen und wenn man es zum Farmersmarket schafft, der an jedem 1. Samstag im Monat stattfindet, erlebt man die einheimischen "live".



Gruß,

Uschi

4

02.01.2018, 17:33

Überlege mal ob dir die Borders auch gefallen können. Ich finde das Tweed-Valley ausgesprochen charmant und von Edinburgh aus höchstens eine Stunde entfernt.
Visit enjoyUK.net

Thema bewerten