Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

06.09.2005, 18:47

Wohin in Schottland?? Haben keine Ahnung...

Hallo Ihr Lieben!

Wir möchten nächstes Jahr nach Schottland reisen, haben aber überhaupt keine Ahnung wohin genau.

Was darf man aus Eurer Sicht nicht verpassen?

Würdet Ihr lieber eine Rundreise machen oder ein Cottage mieten und von dort aus Ausflüge?
Bin mir noch total unschlüssig, weil wir eigentlich viel wandern gehen möchten.
Bei einer Rundreise verbringt man ja doch viel Zeit im Auto...

Würde mich über ein paar Tips sehr freuen :)

Bini

2

06.09.2005, 19:25

Frage zurück:
Warum wollt ihr denn da Urlaub machen? Wie lange? Mit Flug oder Auto? Welche Jahreszeit?

Nur mal so für den Anfang. ;)

airtein

3

06.09.2005, 23:08

ja und,

welche regionen schweben euch so vor?
küste, bergland, flachland - viel oder wenig touristen????

schottland hat von allem was zu bieten :D

scotland vor ever :)
http://www.die-macwiks.de.vu

... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



4

06.09.2005, 23:44

Ich würde euch beim ersten Schottlandurlaub raten, von einem "festen Ausgangspunkt" aus Touren zu unternehmen.
Ansonsten lauft ihr wirklich Gefahr, zuviel Zeit im Auto zu verbringen...



Laird
http://www.deochandorus.de.vu/

5

07.09.2005, 11:04

Am liebsten nächstes Jahr im Frühling und mit dem Flugzeug für 10 Tage bis 2 Wochen.

Auf alle Fälle wollen wir in eine Region wo es wenig Touristen gibt.


McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

6

07.09.2005, 11:46

Mit dem Flieger landet Ihr erstmal in Glasgow oder Edinburgh. Von dort aus könnt Ihr mit Bus oder Bahn weiter, falls Ihr keinen Mietwagen nehmen wollt. Da Ihr im Frühling fahrt, wird es ohnehin nicht von Touristen wimmeln und es gibt genug freie Unterkünfte. Auf einer unserer ersten Touren sind wir mit der Bahn kreuz und quer gefahren und haben an verschiedenen Orten Bed & Breakfast gemacht, war echt super. Wenn man ein paar Tage ein einem Ort bleibt, hat man auch genügend Möglichkeiten zum Wandern. Als erste "Schnuppertour" sollte das reichen.



LG
McNass
LG<br />McNass

7

07.09.2005, 20:46

man kann auch mit dem flieger und easyjet.com bis inverness fliegen!!!

scotland vor ever :)
http://www.die-macwiks.de.vu

... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



8

07.09.2005, 21:48

Im Rannoch Moore sind sicher nicht viele Touris unterwegs, wenn ihr laufen wollt. Ansonsten ist z.B. Ardnamurchan recht leer, aber auch nicht gut öffentlich zu erreichen.
Je weiter nach Norden, desto leeren kann man eigentlich als Faustregel sagen, wobei der Nordwesten fürs erste Mal sicher interessanter ist.

Für zum Laufen sollten ihr aber schon etwas trainiert sein. Selbst Alpinisten üben am Ben Nevis! ;)

airtein

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

9

07.09.2005, 22:23

... wenn ihr viel wandern wollt und Euch dennoch einige sehenswerte Orte nicht entgehen lassen woll, würde ich ein festes Quartier in der Gegend zwischen Ft.William und Glen Coe vorschlagen:

Wanderreviere unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sind dort ohne weite Anreise zu erreichen.. vor allem im Glencoe und Glen Etive. Ohne weite Anreise erreicht man Loch Ness (wers den unbedingt sehen muss.. aber ich empfehle im Zweifel die Ostküste... deutlich weniger Trubel), Loch Lommond, Mallaig, Skye, Applecross, Oban und viele nette Orte mehr...
Hector



10

08.09.2005, 13:28

Vielen Dank für die vielen Tips!
Ihr habt uns sehr geholfen!

Thema bewerten