Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.10.2005, 22:48

Ferienhaus nahe Oban

Hallo Schottland-Fans,
momentan basteln wir schon an unserem nächsten Sommer- Schottland-Urlaub. Wir haben drei Wochen Zeit und möchten eine Woche zeltend und zwei Wochen ein festes Dach über´m Kopf haben - sprich Ferienhaus. Dabei haben wir bereits ein schönes Domizil südwestlich von Oban auf der Halbinsel Seil gefunden - ein Bauernhof mit Ponies und Schafen- kommt bei den Kindern (7 und 9) immer gut an. Wir sind uns allerdings unschlüssig, ob wir dort zwei Wochen ausreichend beschäftigt sind in Form von Ausflügen, Wanderungen etc. Denn Seil ist ja auch etwas abseits gelegen. Eventuell reicht eine Woche vollkommen aus. Wir wollten auf jeden Fall nach Mull und ans Loch Etive. Eventuell habt ihr noch ein paar Anregungen oder Tipps als Entscheidungshilfe, auch wenn das natürlich sowieso jeder anders sieht und jeder andere Vorlieben hat.

2

21.10.2005, 23:03

Tja, ich würde eher eine Woche Seil und eine weitere Woche auf Mull empfehlen. Mull ist wirklich superschön, und bei einer Woche habt ihrauch Chancen auf ein paar Tage gutes Wetter. :-) Ist natürlich blöd mit dem Umzug, aber Tagesausflüge nach Mull sind ja doch ganz schön teuer (Fähre!).

3

23.10.2005, 11:27

@Mc Zanzig
Wenn Mull wirklich so schön ist, ist das ja durchaus eine Überlegung wert. Ist Mull landschaftlich vergleichbar mit Skye?

McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

4

23.10.2005, 12:52

Wenn du Zelten und Mull erwähnst, fällt mir sofort Machrihanish ein.
Ein wunderschöner Zeltplatz. :D


LG
McNass
LG<br />McNass

5

23.10.2005, 12:58

Zitat

Wenn du Zelten und Mull erw�hnst, f�llt mir sofort Machrihanish ein.
Ein wundersch�ner Zeltplatz.


Das interessiert mich jetzt aber: Wo ist der Campingplatz?
Wie ist der ausgestattet?

Wir waren auf Mull in Craignure (nur zu empfehlen wegen Billis Pub gegenüber!)
in Tobermory (soviele Midges wie noch nie, zu wenig Toiletten)
und in Fidden (ein dreckiger Toilettenconainer)

Nicht, daß der falsche Eindruck entsteht; ich will keine deutschen Verhältnisse mit Blumen und Gartenzwerge vor den Wohnwagen, aber sowas wie z.B. Scourie sollte schon sein.....

Ich liebe Mull, geniale Insel und 100mal schöner als Skye, aber einen guten Campingplatz suche ich dort noch!

Gruß Markus



http://www.macdubh.de

Wer spaeter bremst ist laenger schnell!

McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

6

24.10.2005, 10:51

Der hieß Machrihanish Caravan and Camping Park oder so ähnlich.

Sag &#8242; mal, was bringst du für einen Zeichensatz mit? ;)


LG
McNass
LG<br />McNass

7

24.10.2005, 10:56

Zitat

Sag &#8242; mal, was bringst du für einen Zeichensatz mit?

liegt am Mozilla, mit IE habe ich das nicht! ;-)

Weist du denn noch wo der Platz liegt? Im Osten oder im Westen?
Gruß

http://www.macdubh.de

Wer spaeter bremst ist laenger schnell!

McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

8

24.10.2005, 11:31

Von Campbeltown die B843 nach Machrihanish. Kurz hinter East Trodigal Farm liegt das auf der rechten Seite.


LG
McNass
LG<br />McNass

9

24.10.2005, 13:11

ok, aber das ist nicht Mull..... sondern Kintyre!

;-)

Gruß Markus

http://www.macdubh.de

Wer spaeter bremst ist laenger schnell!

McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

10

24.10.2005, 13:58

Häh, das war n &#8242; büschen blond, hast recht. Da ich grade was mit Kintyre plane, dachte ich an Mull of Kintyre. Aber das sind doch nur schlappe 200 Meilen Unterschied! ;)


LG
McNass
LG<br />McNass

11

24.10.2005, 16:56

Zitat

Da ich grade was mit Kintyre plane


schön, du auch?
Wir wollen nächstes Jahr mit Kintyre anfangen und evtl. mit einem Hopscotch-Ticket die Inseln Arran, Islay und weitere abklappern....

Viel Spass beim Planen!

http://www.macdubh.de

Wer spaeter bremst ist laenger schnell!

McNass

Highlander

  • »McNass« ist männlich

Beiträge: 2 957

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

12

24.10.2005, 18:39

Zitat

Viel Spass beim Planen!

Dir auch!
Die Planung für den nächsten Urlaub in SCO ist eines von diesen Dingen, die das Leben angenehm machen. :D


LG
McNass
LG<br />McNass

13

24.10.2005, 20:28

Dann könnten wir uns ja glatt in Kintyre über den Weg laufen, denn wenn dort ein super Campingplatz ist - wie ich ja nun weiß - , planen wir Kintyre für ein paar Tage ebenfalls mit ein. :)


14

24.10.2005, 20:41

Falls ihr Infos und Tips zu Arran braucht, sagt mir einfach bescheid. Ich glaube ich kenne mich dort jetzt ein bisschen aus.

VG

Bassman

--------------------------------------------
www.wandern-in-schottland.de

wandern-in-schottland@web.de
--------------------------------------------
www.wandern-in-schottland.de

wandern-in-schottland@web.de

15

24.10.2005, 22:56

@ Doreen:

Mull ist weniger trubelig als Skye und (unserer Erfahrung nach) auch etwas ursprünglicher. Du hast allerdings nicht ganz so hohe Berge wie auf Skye. Aber man kann Mull durchaus als kleine Alternative zu Skye betrachten... Schön ist es auf jeden Fall - wenn das Wetter mitspielt.

LG,

-- Mark McZanzig

16

25.10.2005, 10:28

Zitat

Aber man kann Mull durchaus als kleine Alternative zu Skye betrachten... Schön ist es auf jeden Fall


Das ist wahr! Für mich ist Mull die schönste Insel die ich dort kenne....

Wenn man über fishnish kommt sind die Fährkosten nicht so hoch und die Anfahrt zur Fähre ist auch gigantisch, siehe Bild:


In Craignure ist ein tolles Pub, am WE meist mit Livemusik.

Ben More ist immerhin ein Munro, und bei gutem Wetter eine der schönsten Wanderungen in Schottland (genialer Ausblick!)

Im Westen gehts nach Iona und Staffa, auch sehenswert, wenn auch etwas überlaufen.

Im Osten ist Tobermory sicherlich eines der Bilderbuchdörfer in Schottland....

Und die Straße um den Nordzipfel rum (Calgary Bay) ist für Moppedfahrer ein MUß, und für Autofahrer auch einfach schön.

also, Mull ist Fantastisch, und ich werde sicher immer wieder hinfahren!

Gruß von einem Mull-Fan,

Markus

http://www.macdubh.de

Wer spaeter bremst ist laenger schnell!

17

25.10.2005, 11:36

@ Mcdubh : Danke für die Anregungen. Sie machen richtig Appetit. Schade, dass der nächste Sommer noch so weit weg ist.;(

@ Mc Zanzig: Das Wetter ist ja besonders im Norden Schottlands immer eine gewagte Sache. Aber nachdem wir diesen Sommer 5 Tage bei strahlendem Sonnenschein im Glencoe gezeltet haben, bin ich rein wettertechnisch zur Optimistin geworden.:)

18

25.10.2005, 16:25

Hi Doreen,

hier noch was zum Schwärmen:


Ausblick auf Loch Scridain, Isle of Mull, Schottland

:-)

-- McZanzig

20

28.10.2005, 22:50

@macdubh:

Kennst du schon den Balmeanach Park ca. 200m nördlich vom Abzweig nach Fishnish?

http://www.holidaymull.org/members/balmeanach.html
-------------------------------------
Schottland - ein Traum der 1996 wahr wurde

Thema bewerten