Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.07.2009, 02:45

Sponate Tourzusammenstellung so machbar?

Hallo zusammen,

wir sind für ein paar Tage spontan in Schottland und wollen uns dabei auf den Westen konzentrieren:

3 Tage Fort William
3 Tage Skye
3 Tage Ullapool
2 Tage Inverness

Wollen die Unterkünfte jeweils nutzen, um dort "in der Umgebung" alles abzugrasen.

Ist das für die begrenze Anzahl von Tagen eine Sinnvolle aufteilung? Ist das gut machbar?

2

03.07.2009, 15:22

die Frage ist was du 3 Tage in Fort William machen willst

wenn ihr jeden Tag wandern wollt - Ben Nevis oder Wasserfälle dann gehts ansonsten ist das Nest in 20 min abgelaufen dort ist nicht viel los ;)

3

03.07.2009, 15:49

Klar wollen wir etwas wandern. Frage ist halt: Kann man die Tage noch besser verteilen, im Sinne von: Gibt es woanders mehr zu sehen, wo man noch mehr Tage benötigen würde?

4

03.07.2009, 19:03

Zitat

Klar wollen wir etwas wandern.


Eine echte Frechheit, dass hier keiner Gedankenlesen kann.... dass "abgrasen" wandern bedeutet war doch klar....

5

04.07.2009, 01:11

Also so schlimm ist Fort William auch wieder nicht. Von hier kann man schön in die Umgebung starten und hat einen größeren Ort um auch mal abends weg zu gehen....
... for even a haggis (God bless her!) could charge down hill.
http://www.die-macwik.de - Reiseberichte und Zeltplatzbewertungen von euch für euch.



scotgeost

Baby Highlander

  • »scotgeost« ist männlich

Beiträge: 1 282

Wohnort: Erfurt

Beruf: Techniker Chemie

  • Nachricht senden

6

06.07.2009, 22:57

Wir hatten 2000 ganze 6 Tage eine Übernachtung bei Fort William (Inn at Ardgour, würde ich aber nicht empfehlen, teuer und Abzocke), habe von dort aus fast den ganzen Norden bis Durness bereist. Waren aber mitunter ganz schöne Strecken, was da so am Tage zusammenkam. Bis zu 700 km, dann natürlich mitten in der nacht zurück am Hotel. Also, ich will damit sagen, 3 Tage Fort William geht schon.

7

07.07.2009, 00:09

... also ... angesichts dessen, was Du bisher so von Deinen Interessen rausgelassen hast - Steineklopfen und so ... ;) - könnte ich mir vorstellen, dass eine stärkere Konzentration auf Skye und Lochinver sinnvoll wäre ... ;)

Kommt aber auch drauf an, wie oft und wie lang Ihr Euch im Gelände rumtreiben wollt ... :D
Islander

Thema bewerten