Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.07.2010, 16:19

B&B mit Kleinkind

Hallo zusammen,
ich werde Ende September mit meinem Mann und Kleinkind (dann 1 1/2 Jahre alt) ein bisschen Schottland erkunden. Wir möchten gerne B&B machen und ich hab auch schon gesehen das nicht alle Kleinkinder "nehmen". Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich für Edinburgh, Inverness (so die grobe Richtung) und/oder Glasgow.
Am liebsten ein gemütliches B&B mit netten Gastgebern... :-) Ich hoffe auf eure Erfahrungen.
Vielen Dank schon mal.
fulmi

2

16.07.2010, 20:41

Hallo Fulmi!

Wir waren kürzlich im Highfield Guest House in Edinburgh untergebracht
http://guide.visitscotland.com/vs/guide/5,en,SCH1/objectId,ACC76224Svs,curr,GBP,season,at1,selectedEntry,home/home.html
und waren sehr zufrieden. Sie bieten auch einen Family Room an, sowie "Kinderzubehör", daher denke ich, dass Kinder wohl kein Problem sind. Einfach mal nachfragen. Die Gastgeber waren sehr nett.

Viele Grüße
Yeti




3

17.07.2010, 20:58

Als ich vor zwei Jahren hier war, war in dem zweiten (größeren) Zimmer ein Paar aus Spanien mit Töchterchen, ca. 1 - 1 1/2 Jahre. Das große Zimmer dürfte vom Platz her gut ausreichen. Der Gastgeber ist ein älterer, sehr netter Herr. Das Bad, das zum großen Zimmer gehört hat eine Wanne. Ich glaube aber nicht, dass sonstige Kleinkind-Extras vorhanden sind. Evtl. mal nachfragen.

http://www.aboutscotland.co.uk/edin/broughton.html

Das B&B liegt sehr zentral in Edinburgh, allerdings im zweiten Stock, d.h. den Buggy müsst ihr hochtragen.
Amuko<br /><br />Ich bin bereit, überall hinzugehen, wenn es nur vorwärts ist.<br />David Livingstone

4

22.07.2010, 14:40

Danke schon mal für die Tipps. Werde mir das mal genauer angucken. :-)
fulmi

5

22.08.2010, 00:09

Komme gerade nach knapp 3 Wochen Schottland mit Kleinkind (20 Monate) zurück und kann uneingeschränkt die Übernachtung in Hostels in Familienzimmern bzw. Twin- oder Doppelzimmern mit Reisebett empfehlen. Die Häuser sind meistens familienfreundlich, die Selbstversorung in den Küchen finde ich persönlich viel praktischer als das zeitlich festgelegte Frühstück im BB und man kann eigentlich zu jeder Zeit im Haus sein. In unserem Urlaub waren oft noch andere Familien mit Kindern da, also Spielkameraden und halbwüchsige "Babysitter" die sich der ganz Kleinen gerne annehmen.
Allerdings muss ich noch hinzufügen, dass wir nicht in den Städten im Hostel waren, da kann man schonmal aus Versehen in einem Partyhostel landen. Allerdings denke ich, dass man mit den "offiziellen" Hostels der SYHA auf der sicheren Seite ist.
Viel Spaß, wird bestimmt ein toller Urlaub,
Judith

6

22.08.2010, 11:18

frag mal hier, falls ihr richtung isle of skye wollt. ist eh das beste b&b der welt ;-). im kings room habt definitv genug platz:

http://www.go-bedandbreakfast.co.uk/ceolnamara/

7

25.08.2010, 21:44

@gast: Gut zu wissen mit den Hostels. Dann werde ich da auch mal gucken.
@krissiebee: :-D Da haben wir schon gebucht und ich bin sehr gespannt. Jetzt fehlen nur noch Unterkünfte für den Hin- und Rückweg.

Thema bewerten