Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.06.2011, 18:22

Ländervortrag - schottische Küche

Hallo ihr Lieben :)

ich bin ganz neu im Forum. Ab 17. August werd ich in Aberdeen ein freiwilliges soziales Jahr leisten. Zur Vorbereitung muss ich zu einem Seminar und dort einen Bericht über Schottland zu einem frei gewählten Thema machen.
Ich koche selbst gerne und werde viel gefragt 'Was isst man denn da?' deswegen dacht ich, mach ich den Vortrag über die tragitionelle schottische Küche.
Ich weiß bisher vom super traditionsreichen Haggis und von Porridge aber glaube, das ist eher das, was man in wirklich jedem Reiseführer liest.

Könnt ihr mir vielleicht helfen und eure Erfahrungen mit der schottischen Küche, allgemeine Dinge, Lieblingsrezepte, Überraschungen und vielleicht auch Ähnlichkeiten mit der deutschen Küche schildern?

vielen Dank und liebe Grüße :)

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

2

27.06.2011, 18:29

... die Küche in Schottland ist regional ziemlich unterschiedlich ... im Küstenbereich gibts halt viel Fisch und sonstige Meeresfrüchte... in anderen Regionen gibt es vermehrt auch Wild oder Fasan... je nachdem, was gerade so lokal verstärkt verfügbar ist.

Typisch schottische Rezepte findest Du gut sortiert hier:
http://www.schottlandportal.de/content/k…linarisches.asp
Hector



3

27.06.2011, 23:19

n super leckerer Nachtisch: Cranachan :rolleyes:
oda wie wärs mit Fish&Chips, wobei die wahrscheinlich nicht gerade traditionell sind und ich jetzt wahrscheinlich ein paar böse Blicke von Schottland-Eingesessenen ernte ;)
My heart's in the Highlands, wherever I go.

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

4

27.06.2011, 23:23

... glaube ich nicht fish & chps hat in SCO ne Menge Tradition .... ich kann mich nur nicht wirklich an den Malzessig gewöhnen ... :D
Hector



ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

5

27.06.2011, 23:47

Der ultimative Weg in das Herz eines Schotten: Mince and Tatties
The first speciality tea store in the Western Isles

6

28.06.2011, 01:34

mince & tatties? :) das schau ich mir mal an

fish & chips ist aber eigentlich mehr Englandtypisch oder? zumindest vom Klischee her

danke für eure Antworten :)

ceoltagael

Baby Highlander

  • »ceoltagael« ist weiblich

Beiträge: 1 573

Wohnort: Stornoway, Eilean Siar

  • Nachricht senden

7

28.06.2011, 10:58

ansonsten gibts noch die pork pies - say aye tae a pie (örgs)

ganz beliebt hier ist auch steak pie and chips
fish and ships, das ist nicht den Engländern vorbehalten

stew in allen varianten

einige der traditionellen schottischen Gerichte klingen sehr lecker, ich hab nur nie viele davon gemacht, da ich ganz anders koche. Ich esse z.B. kein Lamm und Fisch geht allergiebedingt halt auch nicht immer

Beilagen sind sehr oft Chips oder Potatoe Mash . Oder dieses andre Ekelzeuch, mushy peas

Der Schotte von heute scheint sich meiner Meinung aber eher von fish and chips, Burgern und Ding-Dinnern (Fertiggerichte aus der Mikrowelle) zu ernähren, wenn ich so in die Einkaufswagen blicke.
The first speciality tea store in the Western Isles

8

28.06.2011, 11:26

sag ja, Fish&Chips kein traditionelles Essen :D aber das mit dem Essig fand ich auf jeden Fall sehr interessant

was sind denn mushy peas??
My heart's in the Highlands, wherever I go.

alba

Baby Highlander

  • »alba« ist weiblich

Beiträge: 746

Wohnort: Din Eidyn

  • Nachricht senden

9

28.06.2011, 17:24

Der ultimative Weg in das Herz eines Schotten: Mince and Tatties


Neeps and Tatties (Kohlrueben und Kartoffeln, in diesem Fall beide "mashed") sind auch die traditionellen Begleiter vom Haggis.

Mehr Rezepte gibt es hier:
http://www.scottishrecipes.co.uk/

10

28.06.2011, 22:13

In der schottlischen Küche gibt es wohl wie überall in Europa zwei gegensätzliche Trends: Einen Trend hin zu Fast Sood und Fertiggerichten und einen anderen hin zu Bioessen und regionalen Produkten. Wir haben beide erlebt. Manchmal hat man das Gefühl das halbe Land ernährt sich von "Maccaroni Cheese" so einer Art Nudelauflauf mit Käsesauce aus dem Päckchen. Aber andererseits haben wir in einem kleinen Laden in Taynuilt (ist ein wirklich kleines Dorf) viele Bioprodukte und regionale Produkte gekauft.

Auf keinen Fall sollte man den köstlichen Lachs vergessen... :)
Viele Grüße
Flora

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

11

28.06.2011, 22:18

... nur mal kurz zurück zum Thema... ich hab mich auch dabei ertappt, die Eingangsfrage aus den Augen verloren zu haben.... aber es geht hier nicht darum, wie sich Schotten heute so ernähren ... es geht offenbar vielmehr um die Frage nach traditioneller Küche in Schottland.
Hector



12

28.06.2011, 22:26

Ok, Hector, Du hast recht. Trotzdem gehören doch die aktuellen Ernährungsgewohnheiten bestimmt auch irgendwie zum Thema. Und das Vorhandensein von Biofutter hat mich persönlich wirklich überrascht.

Lachs ist doch bestimmt traditionell, oder?

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

13

28.06.2011, 22:39

Lachs ist doch bestimmt traditionell, oder?

... es kommt auf die Zubereitung an ;)
Hector



14

28.06.2011, 22:40

wa gehört alles zum thema :)

15

28.06.2011, 22:41

sry, tippfehler, es gehört alles zum Thema Ernährung, essen, kochen, genießen in Schottland, traditionell sowie aktuell :)

intressant wie ihr euch alle auskennt

16

28.06.2011, 23:10

wenn es dazu gehört...ich back ja nicht, habe aber gehört, die Backzutaten in DE und Sco bzw. GB sind total anders.... Eine Freundin kauft für das eine oder andere Originalrezept hie wie da....

Vielleicht weiß wer mehr dazu
Gruß
Ursula

17

29.06.2011, 15:46

Hey bibabutzebiene,

wär super, wenn du deinen Vortrag (sofern du den auch schriftlich hast) hier mal einstellst. Schottische Küche und das drumherum würde mich auch mal interessieren, was du da so gefunden hast :thumbup:
My heart's in the Highlands, wherever I go.

Hector

Great Highlander

  • »Hector« ist männlich

Beiträge: 8 060

Wohnort: Göttingen

Beruf: Schreibtischtäter

  • Nachricht senden

18

29.06.2011, 20:58

Hey bibabutzebiene,

wär super, wenn du deinen Vortrag (sofern du den auch schriftlich hast) hier mal einstellst. Schottische Küche und das drumherum würde mich auch mal interessieren, was du da so gefunden hast :thumbup:
... tanne.... lies Dir mal den Artikel im Portal durch.... den Link habe ich oben gepostet ... viel authentische wirst Du keinen Bericht über schottische Küche finden....
Hector



Iain

Highlander

  • »Iain« ist männlich

Beiträge: 3 013

Wohnort: Brunswiek

Beruf: Reisender

  • Nachricht senden

19

30.06.2011, 18:17

Zitat


was sind denn mushy peas??


erbspürree........bäh

http://www.macroy.de/kueche.html



Iain 8)
Manche Leute geben Geld aus, das sie nicht haben, um Sachen zu kaufen, die sie nicht brauchen, damit sie Leute imponieren, die sie nicht mögen






20

30.06.2011, 23:48

klingt jetzt auch nicht wirklich lecker :S
My heart's in the Highlands, wherever I go.

Ähnliche Themen

Thema bewerten