Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SchottlandForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goddy

Lowlander

  • »goddy« ist männlich
  • »goddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: München

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

1

28.05.2013, 10:48

Reisebericht Highlands & Island 2013

So, da bin ich wieder - in gruseligen deutschen Sommer. Wen es interessiert, dem gebe ich hier eine Zusammenfassung unserer (meine geduldige Katrin war wieder dabei) Reise. Ich hoffe, es gefällt.

Schottlandreise 2013 - ein kleiner Bericht

16 Tage, 2.700 Kilometer, 3.500 Fotos und Videos zu rund 60 Sehenswürdigkeiten … unsere Recherchereise in die Highlands & Islands war wirklich dicht geplant. Das Tolle daran: Es hat wahnsinnigen Spaß gemacht. Hier unsere persönlichen Highlights der Schottlandreise 2013 - und auch einige kleine Enttäuschungen.

Was wir diesmal anders gemacht haben
Das war unsere vierte gemeinsame Reise in die Highlands und meine achte insgesamt. Jedesmal versuche ich einen anderen Dreh zu finden und Neues zu testen und zu sehen.

Eines davon war die Flugroute: Letztes Mal sind wir mit Lufthansa nach Aberdeen geflogen (was sehr zu empfehlen ist). Diesmal mit Easyjet nach Inverness über London, wo wir uns zwei Tage aufgehalten haben. Auch das ist sehr angenehm - man landet nach dem Großstadttrubel mitten in den entspannten Highlands.

Zurückgeflogen sind wir dann von Edinburgh aus.

Die Route
Auf dem Plan standen die Orkney-Inseln an der Nordspitze Schottlands. Aber nur für einen Tag. Danach sind wir zurück auf das Festland und direkt auf die Äußeren Hebriden, die Western Isles, weitergefahren. Zweimal Fähre an einem Tag und dazu der wirklich knapp bemessene Spielraum beim Transit von Gills Bay, wo die Pentland Ferries anlegen nach Ullapool, wo Caledonian MacBrayne zur Insel Lewis ausläuft. Eine Nervensache. Aber es war machbar.

Wir haben dann fünf Tage lang die Inseln von Lewis bis runter nach South Uist abgeklappert ehe wir zur Isle of Skye übersetzten, wo wir uns nochmal vier Tage aufgehalten haben. Die letzten drei Tage haben wir dann um Oban herum verbracht.

Die Highlights
Von den vier gemeinsamen Reisen mit meiner Partnerin Katrin hat sie jetzt zum ersten Mal Schottland bei Sonne gesehen. Davor hatten wir stets Regen, Regen, Regen. Der meist blaue Himmel in diesem Jahr hat eine fantastische Kulissen für Fotos abgegeben. Wunderbar.

Außerdem haben wir die Strände der Western Isles sehr genossen - es gibt so viele davon, dass man gute Chancen hat, ungestört zu sein.

Auch ein Highlight auf Lewis: Wir haben vier Adler gesichtet. Drei Steinadler (Golden Eagle) und einen Seeadler, der direkt über unsere Köpfe flog. Was für ein erhabener Anblick! Weitere wilde Begegnungen: Jede Menge Oyster Catcher, ein Puffin, Seehunde und Hirsche. Die Hebriden sind was Flora und Fauna angehen ein echter Traum.

Mein ganz persönliches Highlight: Glenfinnan bei Sonne. Ich war schon zweimal dort und jedes Mal bei Regen. Auch diesmal hatte es beim Besuch geregnet. Als dann am zweiten Tag aber Sonne schien in Oban, sind wir kurzerhand noch einmal zurückgefahren und ich habe grandiose Bilder geschossen. Nicht schwer bei der Kulisse.

Eine Überraschung am letzten Tag: Dunstaffnage Castle bei Oban. Die kleine Ruine ist wirklich sehenswert - finde ich zumindest.

Die wenigen Abtörner
Was mich echt ärgerte, war die Menge an Müll, die das Meer mittlerweile anspült. Am Loch Scavaig unterhalb von Loch Coruisk war der Strand richtig versaut. Wie traurig.

Fast wütend wurde ich bei Talisker. Als wir Herbst 2008 dort waren, war die Destillerie eine authentische Brennerei mit einem humorvollen und hingebungsvollen Guide namens Allistair.

Jetzt: Das neue Visitor Centre. Alles ist durchgestylt. Große Lettern kommunizieren die Alleinstellungsmerkmale der Marke Talisker. Sieht ganz toll aus. Meine Freundin aber brachte es auf den Punkt: Man hatte den Talisker depersonlisiert!

Das Design ist schick, aber leblos und völlig fehl am Platz. Es passt überhaupt nicht mehr zum Aussehen der Gebäude oder zum Gefühl der Insel. Hier waren Profidesigner und Marketingstrategen am Werk, keine Whisky-Liebhaber.

Talisker ist - das merkt man nun nicht mehr zuletzt durch das Schild am Hosenbund des langweiligen Guides - Teil von Diageo. Für uns hat der Talisker an diesem Tag seinen Geist verloren.

Konsequenz: Nächstes Mal werde ich ganz gezielt kleine Brennereien ansteuern. So etwas wie Kilchoman zum Beispiel.

Fazit: Die Hebriden haben es uns angetan
Lewis und Harris werden wir sicher wieder besuchen. Und auch unsere Lieblingsinsel Skye wird zukünftig wieder dabei sein. Es zieht mich weiterhin eher in den wilden Westen, als in den Osten Schottlands. Zu den Highlands und Islands eben.
Wandkalender 2016 - zwölf Fotos aus den Highlands
Der MyHighlands-Reiseführer "Isle of Skye" hier.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goddy« (29.05.2013, 10:57) aus folgendem Grund: Habe aus einer "2103" ein "2013" gemacht. Ich glaube nicht, dass ich 2103 noch nach Schottland fahren kann :(


2

28.05.2013, 13:55

Danke für den Bericht :) :up: .
Ich lasse mich ja gerne für (zunächst) 2014 inspirieren. Dunstaffnage Castle ist notiert, da momentan bei mir Ecke Oban/Isle of Mull im Blickfeld sind ...

Es zieht mich weiterhin eher in den wilden Westen, als in den Osten Schottlands. Zu den Highlands und Islands eben.

Und ich lese auch schon "Highlights und Islands" :D
--------------------------------------------------------------------
Frustration causes accidents. Please allow overtaking.

HerrMann

Highlander

  • »HerrMann« ist männlich

Beiträge: 3 783

Wohnort: Leonberg

Beruf: CAD-Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

29.05.2013, 08:11

Danke für deine Zusammenfassung. 8)

Die Adler und auch sonstige Fauna/Flora auf den äußeren Hebriden haben uns in Bann gezogen.
Unvergessen auch die Wanderungen am Rande von Küstenseeschwalbennistplätze. ;)
Gruss
Juergen

Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann

goddy

Lowlander

  • »goddy« ist männlich
  • »goddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: München

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

4

29.05.2013, 10:54

HerrMann: Voll im Trend liegen bei den dortigen Vogelkundlern wohl die "Cornkrakes" - ich glaube die heißen hier Wiesenrallen. Gesehen haben wir keine.
Wandkalender 2016 - zwölf Fotos aus den Highlands
Der MyHighlands-Reiseführer "Isle of Skye" hier.

5

29.05.2013, 13:36

Danke für deinen Bericht! :thumbsup:
Ist immerwieder schön von Schottland zu lesen :rolleyes:
Gruß thistle

P.S. Fotos hast du auch mitgebracht (lechz)?
:) Lass alle deine Taten und Worte liebevoll sein :)

goddy

Lowlander

  • »goddy« ist männlich
  • »goddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: München

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

6

29.05.2013, 14:04

3.500 etwa :) Sind schon verschlagwortet. Am Ende kristallisieren sich dann vielleicht 20 wirklich sehr gute Aufnahmen heraus. Und vielleicht 200 gute.
Wandkalender 2016 - zwölf Fotos aus den Highlands
Der MyHighlands-Reiseführer "Isle of Skye" hier.

7

29.05.2013, 14:18

Reicht für genügend Stoff bei "Bild des Monats" :thumbsup:

Und natürlich deinen Kalender ;)
:) Lass alle deine Taten und Worte liebevoll sein :)

goddy

Lowlander

  • »goddy« ist männlich
  • »goddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Wohnort: München

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

8

29.05.2013, 14:20

Jap, beides ist angedacht. :) Habe schon Preise bei den Druckereien recherchiert. Suche noch eine, die super Qualität garantiert und dafür nicht wahnwitzige sondern faire (nicht billige) Preise verlangt.
Wandkalender 2016 - zwölf Fotos aus den Highlands
Der MyHighlands-Reiseführer "Isle of Skye" hier.

Ähnliche Themen

Thema bewerten